Das könnte Sie auch interessieren:

Sensationssieg! Jimi Blue Ochsenknecht und Max Hopp gewinnen die "Promi-Darts-WM 2019" gegen Weltmeister van Gerwen und Rafael van der Vaart

Unterföhring (ots) - Spektakuläres Länderduell bei der "Promi-Darts-WM 2019" auf ProSieben! Am Ende eines ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

04.03.2006 – 15:00

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Koch weist SPD-Klage über "Maschinenraum" zurück

    Berlin (ots)

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch hat (CDU) die Beschwerden der SPD über eine ungerechte Arbeitsverteilung in der großen Koalition zurückgewiesen. Er verstehe die Klage nicht, dass die SPD im "Maschinenraum" schuften müsse, während die Kanzlerin auf dem Sonnendeck stehe, sagte Koch dem "Tagesspiegel am Sonntag". Die SPD habe in den Koalitionsverhandlungen sehr intensiv für ihre Ministerien gekämpft. "Und sie müssten nach sieben Jahren Regierungsarbeit den Bauplan des Schiffs doch eigentlich kennen", sagte Koch.

    Inhaltliche Rückfragen: Politikredaktion, Telefon 030/26009-219

Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung