Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

04.11.2005 – 21:18

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Ströbele: Papst Benedikt VXI womöglich kein Deutscher mehr

    Berlin (ots)

Der Bündnisgrüne Politiker Christian Ströbele hat eine schriftliche Anfrage an die Bundesregierung gestellt, weil er sich "große Sorgen" mache, ob "wir noch Papst sind". Womöglich sei Joseph Ratzinger alias Papst Benedikt XVI. gar kein Deutscher mehr. Dann könnten die Deutschen auch nicht mehr stolz auf "ihren" in Marktl am Inn geborenen Papst sein. Laut Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG) müsste Ratzinger, vermutet Ströbele,  eigentlich seine deutsche Staatsbürgerschaft verlieren. Denn laut Paragraf 25 StAG verliere jeder die deutsche Staatsbürgerschaft, sobald er eine ausländische Staatsbürgerschaft beantragt und angenommen hat. Katholik Ströbele zeigte sich überzeugt, dassPapst Benedikt XVI. als Kirchen- und Staatsoberhaupt automatisch auch die vatikanische Staatsbürgerschaft innehabe. Dann aber, befürchtet  Ströbele, müsste Ratzinger seine deutsche Staatsbürgerschaft verlieren.

    Bei inhaltlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Tagesspiegel Politikredaktion 030 26 009 615

Rückfragen bitte an:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell