Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Burger King: Rekordwachstum vor dem Skandal

Berlin (ots) - Die Berichte über mangelnde Hygiene und schlechte Arbeitsbedingungen haben die Fastfoodkette Burger King mitten in einer Erfolgssträhne getroffen. "Wir konnten in den vergangenen Jahren unseren Umsatz stark steigern und haben deutlich Marktanteile gewonnen", sagte Deutschland-Chef Andreas Bork dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". "Die letzten drei Jahre waren die besten unserer Firma in Deutschland." Nach den Enthüllungen des Teams um Günter Wallraff sei das Unternehmen "jetzt in einer schwierigen Situation". Dennoch ist Bork zuversichtlich, dass die bereits beschlossene Zahlung von Tariflöhnen und die Überprüfung der Restauranthygiene durch den Tüv die Gäste zurückholen werden. "Eine starke Marke erkennt man daran, dass sie solche Krisen durchsteht", sagte Bork.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: