Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Russland-Koordinator Erler warnt vor neuer Eskalation

Berlin (ots) - Berlin - Nach der Krim-Krise warnt der Russland-Koordinator der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), vor neuer Eskalation im Verhältnis des Westens zu Russland. "Die Russen wollen den Dialog", sagt Erler dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe). Von Plänen der Nato, mehr militärische Präsenz an der Grenze zu Russland zu zeigen, rät er dringend ab. "So ein Schritt würde "von Moskau gleichermaßen mit militärischen Mitteln beantwortet werden".

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: