Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Sarrazin will SPD nicht verlassen
"Ich werde nicht eine einzige Aussage aus meinem Buch zurücknehmen"

Berlin (ots) - Ex-Bundesbankvorstand und SPD-Mitglied Thilo Sarrazin wird unabhängig vom Ausgang des Parteiausschlussverfahrens gegen ihn keine seiner Thesen zurücknehmen. "Der Inhalt des laufenden Verfahrens ist vertraulich. Aber zum Ergebnis kann ich Ihnen Folgendes sagen: Es wird nicht damit enden, dass ich die Partei verlasse, und auch nicht damit, dass ich nur eine einzige Aussage meines Buches relativiere oder zurücknehme", sagte Sarrazin dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel" (Samstagausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: