Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: flegeheim-Kritiker Fussek: Neues Benotungssystem ist wenig hilfreich

    Berlin (ots) - Der Münchner Pflegekritiker Claus Fussek hat das neue Benotungssystem von Pflegeheimen als wenig hilfreich kritisiert. In der Branche tummelten sich bereits  zahlreiche Berater, die Heimbetreiber "darin unterweisen, wie sie für schlechte Häuser gute Noten bekommen", sagte Fussek dem Berliner "Tagesspiegel" (Freitagsausgabe).    Außerdem nütze es oft wenig, die teils schweren Mängel von Pflegeheimen zu kennen. "Viele Häuser werden nicht geschlossen, weil keiner weiß, wohin mit den Bewohnern. Und viele Heime sind auch deshalb so schlecht, weil gute Pflegekräfte auf dem Arbeitmarkt kaum noch zu finden sind."

    Bei Rückfragen: 030/29021-14107 (Rainer Woratschka) oder 030/20021-14905(Politikredaktion).

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: