Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: SPD-Vize Andrea Nahles: Union bleibt Antwort schuldig

    Berlin (ots) - Die SPD-Vizevorsitzende Andrea Nahles wertet den Verzicht der Union, auf Kanzlerkandidat Steinmeiers "Deutschlandplan" zu antworten, als "politische Bankrotterklärung". CDU und CSU seien den Wählern eine Antwort auf die Frage schuldig, "woher nach dem drohenden Arbeitsplatzabbau infolge der Wirtschaftskrise die Jobs der Zukunft kommen sollen", sagte Nahles dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". Es gehe nicht an, dass die Union im Wahlkampf andauernd über Steuersenkungen, nicht aber über Arbeitsplätze spreche. "Das ist dreist, damit wird auch die CDU-Vorsitzende Angela Merkel ihrer Verantwortung für Deutschland nicht gerecht."

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Politik, Tel. 030 26009 389

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: