Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Tagesspiegel

13.11.2007 – 14:02

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: IAB-Arbeitsmarktexperte: Beitrag zur Arbeitslosenversicherung hätte stärker gesenkt werden können

    Berlin (ots)

Arbeitsmarktexperten haben die Einigung der großen Koalition, die Zahlung des Arbeitslosengeldes I (ALG) für ältere Erwerbslose zu verlängern, kritisiert. Ulrich Walwei, Vizedirektor des Instituts für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB), sagte dem Tagesspiegel (Mittwochausgabe), dieser Beschluss sei "ohne Not" gefasst worden. Es handele sich  "um ein Signal in die falsche Richtung". Ältere Menschen über 58 Jahre würden so aus der Erwerbstätigkeit heraus gedrängt. Statt dessen hätte "der Beitrag für die Arbeitslosenversicherung stärker gesenkt werden können. Dies wäre arbeitsmarktpolitisch die sinnvollere Maßnahme gewesen", sagte der Experte von der Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell