SCHUFA Holding AG

SCHUFA BusinessLine jetzt Vollsortimenter im B2B-Geschäft

    Wiesbaden (ots) -

    Kooperation mit Bürgel Wirtschaftsinformation GmbH & Co. KG

    Mit der Vollauskunft über Personen- und Kapitalgesellschaften bietet die SCHUFA BusinessLine ihren Vertragspartnern jetzt die gesamte Bandbreite der Wirtschaftsinformation. Bislang zählten Auskünfte über natürliche Personen in kleinen und mittelständischen Unternehmen zum Kerngeschäft. Ab sofort erteilt die SCHUFA BusinessLine jetzt darüber hinaus auch detaillierte Auskünfte zu allen im Handelsregister (HR) eingetragenen Unternehmen in Kooperation mit der Bürgel Wirtschaftsinformation GmbH & Co. KG. "Umfasste unsere Produktpalette zuvor bereits entscheidende Daten zur Einschätzung gewerblicher Kreditnehmer, wie etwa den SBL-Score oder den HR-InfoService, haben wir unser Portfolio nun strategisch zum Vollsortiment ausgebaut", erläutert Tilo Walter, Leiter Business Development der SCHUFA BusinessLine. "Registrierte Vertragspartner erhalten über das neue SCHUFA Web alle für die Kreditgewährung relevanten Auskünfte - systematisch gegliedert, zeitnah und aktuell." Damit werde es möglich, über eine einfach zu bedienende Schnittstelle das ganze Spektrum an Informationen von Privatpersonen bis zu Konzernen zu beziehen, so Walter. Denn je größer die Anzahl verfügbarer Daten, desto solider sei die Entscheidungsgrundlage.

    Aktuelle Wirtschaftsauskünfte aus einer Hand

    Via Internet erhalten Vertragspartner sekundenschnell aktuelle Informationen über unternehmerische Geschäftspartner aus Deutschland. "Durch die elektronische Übernahme von Daten aus dem Handelsregister, dem Schuldnerregister, Zahlungserfahrungen und Inkassomerkmalen gewährleisten wir höchste Aktualität", erklärt Eckart Gärtner, Leiter Sales & Customer Relations der SCHUFA BusinessLine. "Die Daten werden automatisch eingespielt und in Echtzeit aktualisiert." Sind angefragte Informationen nicht gespeichert, werden sie umgehend recherchiert und sind spätestens nach 16 Arbeitsstunden verfügbar. Die SCHUFA-Vollauskunft umfasst neben Kommunikations- und Rechtsformdaten, Informationen zu Beteiligungen, wie z.B. Anteilshöhe, Geschäftsgegenstand und Branche des Unternehmens, auch Daten zur Finanzlage und Bonität sowie harte Negativmerkmale und anhängige Inkassoverfahren. Darüber hinaus enthält sie Informationen zu den wichtigsten Geschäftszahlen, wie Umsatz und Stammkapital. Um die Ausfallwahrscheinlichkeit von Kreditnehmern innerhalb der nächsten 12 Monate besser einschätzen zu können, sind diese Daten in einem Bonitätsindex zwischen 1,0 und 6,0 verdichtet. Der größte Index entspricht jeweils dem höchsten Risiko.

    Mit Nachmeldungen immer auf dem Laufenden

    Um die Aktualität der Daten über einen längeren Zeitraum hinweg sicherzustellen, können Vertragspartner bei der SCHUFA BusinessLine Nachmeldungen abonnieren: Abonnenten erhalten ohne separate Nachfrage Nachricht über wesentliche Änderungen bei ihren Geschäftspartnern. Der Nachmeldeservice gilt jeweils für ein Jahr und ist nach Ablauf bei erneuter Anfrage einer Vollauskunft verlängerbar.

    Doch nicht nur durch die Vollauskunft profitieren Vertragspartner von der Kooperation: "Die Zusammenarbeit zwischen der SCHUFA BusinessLine und Bürgel wird sich in Zukunft intensivieren", erklärt Gärtner optimistisch. "Wir arbeiten schon jetzt an weiteren Produktinnovationen."

         *.*.*     Hinweis: Weitere Informationen zur SCHUFA-Vollauskunft finden Sie     unter www.schufa-businessline.de


      SCHUFA BusinessLine

    Als strategisches Geschäftsfeld der SCHUFA Holding AG mit Informationen über 62 Mio. natürliche Personen bietet die SCHUFA BusinessLine hochwertige Produkte zur Einschätzung gewerblicher Kreditnehmer. Durch jahrelange Erfahrung der SCHUFA in der analytischen Verarbeitung großer Datenmengen bietet die SCHUFA BusinessLine treffsichere Risikoprognosen auf Basis einzigartiger Informationen und unterstützt Unternehmen somit bei der Optimierung ihres Risikomanagements.

    Bürgel Wirtschaftsinformation GmbH & Co. KG

    Bürgel zählt europaweit zu den führenden Anbietern von Wirtschaftsinformationen und verfügt über jahrzehntelange Erfahrung als Dienstleister für das gesamte Spektrum des Risikomanagements. Die Bürgel Datenbank enthält aktuelle qualifizierte Wirtschaftsdaten zu über 3,5 Mio. Unternehmen sowie 36 Mio. Privatpersonen in Deutschland. Informationen zu Unternehmen im Ausland vermittelt Bürgel über europäische Eurogate-Partner und weltweit tätige Korrespondenten.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
SCHUFA Holding AG
Stefan Horst
Abteilungsleiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 92 78 880
E-Mail: stefan.horst@schufa.de

Original-Content von: SCHUFA Holding AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SCHUFA Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: