PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ProSieben mehr verpassen.

13.03.2007 – 12:00

ProSieben

Heidi Klum: "Wir wollen diesmal Eure tolle Augen und schönen Mund sehen, dafür braucht Euer Gesicht unheimlich viel Platz ..." - Glatzen für die Mädchen!

Heidi Klum: "Wir wollen diesmal Eure tolle Augen und schönen Mund sehen, dafür braucht Euer Gesicht unheimlich viel Platz ..." - Glatzen für die Mädchen!
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

"Wir haben heute Glatzenshooting. Wer ist die erste?" Hair- und 
Make-up-Artist Boris Entrup zeigt kein Erbarmen. Blankes Entsetzen 
bei den 14 Kandidatinnen von "Germany's next Topmodel - by Heidi 
Klum". "Alles, nur das nicht", denkt Anne-Kathrin aus Schwerin. Die 
21-Jährige betrachtet im Spiegel liebevoll ihre langen, blonden 
Haare, möchte sie am liebsten festhalten. Doch der Langhaarschneider 
von Boris Entrup surrt schon ...
Barbara, 20, zeigt sich beim Ergebnis gefasst: "Beim ersten Blick 
in den Spiegel war ich noch ungeschminkt und dachte, ich sehe ja aus 
wie ein Mann. Jetzt finde ich es aber gar nicht so schlimm, wie 
anfangs gedacht." Die Regensburgerin kann ihrem neuen Style sogar 
etwas Positives abgewinnen: "Heute kann mir die Jury nicht vorwerfen,
dass ich mich hinter meinen Haaren verstecke."
Im Fotostudio warten bereits Heidi Klum und Starfotograf Nihat 
Odabasi (2005 ausgezeichnet als "Best Fashion Photographer of the 
year") mit der heutigen Aufgabe: Die Mädchen sollen sich zwischen 
Schaufensterpuppen perfekt in Szene setzen. "Heute ist Euer Gesicht 
sehr wichtig", erklärt Heidi Klum. "Ich möchte verschiedene Emotionen
in Euren Augen sehen, achtet dabei auf das Zusammenspiel der 
Muskeln."
Die zweite Folge von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" 
erzielte am 8. März 2007 durchschnittlich 17,2 Prozent Marktanteil in
der werberelevanten Zielgruppe.  Bei den jungen Zuschauern verfolgten
31,7 Prozent die Rückkehr von Denise und Tonia.
"Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" - Folge drei am 
Donnerstag, 15. März 2007, um 20.15 Uhr auf ProSieben.
Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes 
Fernsehpanel D + EU)
Quelle: AGF / GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / SevenOne Media 
Marketing & Research
Erstellt: 9.3.2007 (vorläufig gewichtet: 8.3.2007)
Bei Fragen:
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation	         Fotoredaktion:
Petra Werner, Isabel Schaffert	Susanne Karl, Wencke Nöthhorn
Tel. +49 [89] 9507-1169, -1166	Tel. +49 [89] 9507-1173, -1182
Fax +49 [89] 9507-91169, -91166	Fax +49 [89] 9507-91173, -91182
petra.werner@ProSieben.de		susanne.karl@ProSieben.de
isabel.schaffert@ProSieben.de	wencke.noethhorn@ProSieben.de
http://presse-topmodel.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell