ProSieben

ProSieben im April: erneut 12-Prozent-Marke

    München (ots) - München, den 1. Mai 2006. Im April erzielt ProSieben einen Monatsmarktanteil von 12,0 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. Der Sender konnte damit sein gutes Vormonatsergebnis (März 2006: 12,1 Prozent MA) bei den 14- bis 49-Jährigen bestätigen.

    Erfolgreiche Blockbuster-Programmierung: Neben den klassischen ProSieben-Movie-Plätzen punktete die Doppelprogrammierung am Sonntag mit u.a. "Men in Black II" (23,5 Prozent MA / 14-49 J.), "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger" (21,4 Prozent MA / 14-49 J.), "Final Destination 2" (24,2 Prozent MA / 14-49 J.), "Blade" (23,4 Prozent MA / 14-49 J.) und "Black Hawk Down" (20,2 Prozent MA / 14-49 J.). Der Mittwoch wurde u.a. mit "Krieg der Sterne" (16,4 Prozent MA / 14-49 J.) und Mission Impossible" (15,9 Prozent MA / 14-49 J.) zum quotenstarken Spielfilmtag. "Zwerg Nase" zeigte mit 21,1 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe das Quotenpotential der "ProSieben Märchenstunde". Seine Wissens-Kompetenz erneut deutlich unter Beweis gestellt hat ProSieben mit dem "Galileo-Spezial: Die Päpstin - Mythos oder Wahrheit?" (22,3 Prozent MA / 14-49 J.) Und der ProSieben-Nachmittag: "We are Family! So lebt Deutschland" erzielte einen durchschnittlichen Marktanteil von 18,0 Prozent, "Charmed - Zauberhafte Hexen" baute im April seinen Monatsmarktanteil auf 14,1 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe aus (März: 12,7 Prozent) und "taff" schloss den Monat mit 13,8 Prozent Marktanteil.

    Im Wonnemonat Mai bietet ProSieben neben Blockbustern in Erstausstrahlung wie "Identität", "Hollywood Cops", "Dark Blue", "Jackie Chan - Das Medaillon" oder "High Crimes - Im Netz der Lügen" viel Show, Serie und Wissen. Die "BRAVO SUPERSHOW" mit Oliver Pocher und "Die Große Galileo Show" mit Aiman Abdallah und Sonya Kraus bieten abwechslungsreiche Unterhaltung. Mit "The 4400 - Die Rückkehrer" hält der Mystery-Montag auf ProSieben Einzug und mit "The L Word - Wenn Frauen Frauen lieben" starke Frauen. Und mit dem "Galileo Spezial: DaVinci Code - Auf der Suche nach dem heiligen Gral" setzt der Sender seine erfolgreiche Wissensreihe in der Prime Time fort.

    Quelle: AGF/ GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / SevenOne Media Marketing & Research Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (Fernsehpanel D+EU); 28.-30.04.2006 vorläufig gewichtet

    Bei Fragen: Susanne Lang Leitung Kommunikation/PR ProSieben Television GmbH Tel. +49 [89] 9507-1183 Fax +49 [89]  9507-91183 susanne.lang@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: