ProSieben

Heiße Herzen auf ProSieben: Die doppelte Lotta

Heiße Herzen auf ProSieben: Die doppelte Lotta
Die neue ProSieben-Telenovela "Lotta in Love" ab 27. März 2006, montags bis freitags um 18.00 Uhr
Motiv: Janin Reinhardt
Foto: © ProSieben
Dieses Bild darf bis Ende 2006 honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden. Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der ProSieben Television GmbH möglich. Verwendung nur mit Copyrightvermerk. Die Fotos dürfen nicht verändert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Sie dürfen nicht archiviert werden und nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1173
Heiße Herzen auf ProSieben: Die doppelte Lotta Die neue ProSieben-Telenovela "Lotta in Love" ab 27. März 2006, montags bis freitags um 18.00 Uhr Motiv: Janin Reinhardt Foto: © ProSieben Dieses Bild darf bis Ende 2006 honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet... mehr

    München (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Die neue ProSieben-Telenovela "Lotta in Love" ab 27. März 2006, montags bis freitags um 18.00 Uhr

    Vorsicht! Verwechslungsgefahr am Vorabend: Schauspielerin Janin Reinhardt (24) verzaubert die Zuschauer gleich doppelt - in der ProSieben-Telenovela "Lotta in Love" (Start 27. März 2006, 18.00 Uhr) spielt die Erfurterin die verträumte Wäschereiangestellte Lotta und die begehrte Pop-Sängerin Alex. In beiden Rollen schlägt Janins Herz für den charismatischen Lead-Gitarristen Michael (Nils Brunkhorst). Doppeltes Herzklopfen, doppelte Herausforderung. "Janin Reinhardt versteht es, die gegensätzlichen Charaktere überzeugend zu spielen", freut sich ProSieben-Fiction-Chef Christian Balz über seine Hauptdarstellerin. "Sie hat eine faszinierende Kamerapräsenz und das gewisse Etwas." Heiße Herzen, cooler Sound und süße Träume - am 27. März 2006, 18.00 Uhr, geht die erste ProSieben-Telenovela "Lotta in Love" auf Sendung.

    Seit sechs Wochen wird auf dem Münchner Bavaria-Gelände gefilmt. "Wir drehen eine Romantic-Comedy im Telenovela-Stil", so Christian Balz. "Den Zuschauer erwarten bei 'Lotta in Love' große Gefühle gespickt mit Witz und frechem Charme und keine klassische Telenovela, deren Erzähltempo an Rosamunde-Pilcher-Filme erinnert." Produziert wird die neue ProSieben-Vorabend-Serie von der Münchner Produktionsfirma RAT PACK. "Nach dem Erfolg unserer 'ProSieben Märchenstunde' freuen wir uns, mit 'Lotta in Love' den Zuschauern ein weiteres außergewöhnliches Programm präsentieren zu können", sagt Christian Becker, Produzent von RAT PACK. "Für die Produktion der Telenovela haben wir die richtige Mischung aus Filmkompetenz und Daily-Know-How gefunden: Wir erzählen deutlich schneller und sind sowohl inhaltlich als auch optisch wesentlich jünger, frischer und hochwertiger als die Konkurrenz."

    "Cinderella" meets "Das doppelte Lottchen" - in der mitreißenden, humorvollen Lovestory zwischen Wäscherei und Musikbiz kennt die Liebe keine Grenzen: Lotta wird mit der berühmten Popsängerin Alex verwechselt - ausgerechnet von deren Manager. Der skrupellose Popmagnat sieht eine große Chance: Wenn Lotta seinen Star ab und an vertritt, kann er noch mehr Geld verdienen. Und Lotta lässt sich nur aus einem Grund auf das Spiel ein: Sie hat sich unsterblich in den Gitarristen Michael verliebt. Und nur wenn sie die Popsängerin Alex gibt, kann sie ihrem Traummann ganz nah sein. Hauptdarstellerin Janin Reinhardt hat einen engen Bezug zu ihrer Titelrolle: "Ehrlich gesagt, werde ich Lotta immer ähnlicher. Ich bin schon genauso tollpatschig wie sie, lasse andauernd Sachen fallen oder stolpere über meine eigenen Füße. Jetzt rufen schon immer alle 'Lotta', wenn mir mal wieder was aus der Hand fällt." Die Ex-Viva-Moderatorin kann den Startschuss am Montag, 27. März 2006, 18.oo Uhr kaum erwarten: "Endlich geht's los! Irgendwie ist es ein bisschen irreal, immer hier im Studio zu drehen und noch keiner hat irgendwas gesehen. Daher warte ich - und alle anderen, die mit Lotta zu tun haben - gespannt auf die Reaktion der Zuschauer." Angeschaut wird die erste Folge gemeinsam: "Wir werden die Dreharbeiten unterbrechen, uns alle gemeinsam im Catering die erste Folge anschauen - und mit einem Gläschen darauf anstoßen."

    ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Susanne Lang, Christine Hebeiss Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. +49 [89] 9507-1183, -1121 Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91183, -91121 Fax +49 [89] 9507-91161 susanne.lang@ProSieben.de arzu.yurdakul@ProSieben.de christine.hebeiss@ProSieben.de http://presse-lottainlove.ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: