Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ProSieben mehr verpassen.

25.08.2004 – 14:30

ProSieben

Mit der Startnummer sieben zum Sieg für ProSieben?
Höhepunkt der MINI Challenge-Saison am kommenden Wochenende in Spa-Francorchamps
Ex-Formel-1-Fahrer Marc Surer tritt im WE LOVE MINI an

    München (ots)

Vom 27. bis 29. August 2004 kommt es bei der MINI Challenge auf der Rennstrecke in Spa-Francorchamps zum großen Duell der ehemaligen Formel-1-Piloten Marc Surer und Christian Danner. Surer, der in seiner Laufbahn 82 Formel-1-Rennen bestritten hat, startet für das WE LOVE-Racing-Team von ProSieben. Im 200 PS starken MINI Cooper S hat er sich mit umfangreichen Testfahrten auf den Einsatz beim Großen Preis von Belgien vorbereitet. Ob die Startnummer sieben dem Schweizer auf dem Ardennenkurs Glück bringen wird, entscheidet sich am kommenden Wochenende.

    ProSieben ist Sponsor der beliebten nationalen Clubsportserie und schickt an sieben Rennwochenenden zwischen Juni und September 2004 das WE LOVE-Racing-Team an den Start. Neben dem ehemaligen Formel-1-Piloten Surer kämpfen die  Moderatoren Miriam Pielhau, Dominik Bachmair, Stefan Gödde, Comedian Oliver Pocher sowie Joey Kelly im WE LOVE MINI um Punkte und Pokale. Alle Gastfahrer haben während intensiver Fahrtrainings die Renn-Lizenz für die Teilnahme an der MINI Challenge 2004 erworben.

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:
ProSieben Television GmbH
Unternehmenskommunikation
Kommunikation/PR
Silke Bernhardt
Tel. +49 [89] 9507-1128
Fax  +49 [89] 9507-91128
silke.bernhardt@ProSieben.de
http://presse.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell