Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSieben

22.06.2004 – 12:27

ProSieben

Oscar-Preisträgerin Faye Dunaway in "Alias - Die Agentin"

    München (ots)

Die erfolgreiche Schauspielerin ist als Chefin der
SD-6-Spionageabwehr in den drei aufeinander folgenden
"Alias"-Episoden "Außendienst", "Echelon" und "Davongekommen" von
"Alias - Die Agentin" zu sehen - am 23., 30. Juni und 7. Juli 2004 um
22.05 Uhr auf ProSieben
    
    Hollywood-Star Faye Dunaway agiert als kühl kalkulierende Chefin
der SD-6-Spionageabwehr in "Alias - Die Agentin", der ausgezeichneten
US-Action-Serie. Damit führt sie die Riege der zahlreichen Gaststars
in der zweiten Staffel an. Es folgen Rutger Hauer, Ethan Hawke und
Christian Slater. Die attraktive "Alias"-Hauptdarstellerin Jennifer
Garner findet: "Gute Schauspieler aus dem Film-Genre sind sehr
interessant für mich. Ihre Persönlichkeit lässt sich nicht verbiegen.
Ich mag es, wenn wir bekannte Gesichter in der Serie haben und sie
auf eine neue Art und Weise vorstellen." Auch in der zweiten Staffel
besticht die Serie durch Hochspannung und starke Emotionen. Jennifer
Garner erhielt für ihre überzeugende Leistung in der Rolle der
Doppelagentin Sydney Bristow 2002 den Golden Globe. In den USA läuft
derzeit die dritte Staffel.
    
    
    Inhalt der Episoden:
    
    Ariana Kane (Faye Dunaway), Chefin der SD-6-Spionageabwehr,
untersucht den mysteriösen Tod Emilys (Amy Irving), der Frau von
SD-6-Chef Sloane (Ron Rifkin). Dazu verhört sie den Agenten und
Sydneys Vater Jack (Victor Garber) und entzieht ihm im Laufe der
Ermittlungen seine Sicherheitsprivilegien bei SD-6. Als Jack von
Männern der Abteilung Gegenspionage der Allianz angegriffen wird,
hilft ihm Sydney zu entkommen. Erst jetzt erfährt sie, dass Jack von
Ariana Kane als Hauptverdächtiger gehandelt wird, und ist gekränkt.
Inzwischen unterrichtet Kane Sloane von ihrem Verdacht, dass Sydney
eine Doppelagentin sein könnte ...
    
    "Alias - Die Agentin":
    Folge 10: "Außendienst", am 23. Juni 2004 um 22.05 Uhr
    Folge 11: "Echelon", am 30. Juni 2004 um 22.05 Uhr
    Folge 12: "Davongekommen", am 7. Juli 2004 um 22.05 Uhr
    
ots Originaltext: n Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Brigitte Bischoff
Tel. +49 [89] 9507-1198
Fax  +49 [89] 9507-91198
brigitte.bischoff@ProSieben.de
http://presselounge.ProSieben.de

Fotoredaktion: Arzu Yurdakul
Tel. +49 [89] 9507-1161
Fax  +49 [89] 9507-91161
arzu.yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSieben
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung