Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ProSieben

05.11.2002 – 12:00

ProSieben

Gregor Törzs hat den Tod vor Augen

Gregor Törzs hat den Tod vor Augen
  • Bild-Infos
  • Download

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    München (ots)


    
    ProSieben zeigt am Donnerstag, 7. November 2002, um 20.15 Uhr den
spannenden Thriller "Der Morgen nach dem Tod". In den Hauptrollen:
Gregor Törzs, Deborah Kaufmann und Karina Krawczyk
    
    Thomas Winter (Gregor Törzs) steckt mit seinem neuen Krimi in
einer Sackgasse. Auch Sarah (Deborah Kaufmann), die Lebensgefährtin
und Managerin des erfolgreichen Jungautors, kann ihm nicht über seine
Schaffenskrise hinweghelfen. Wie immer, wenn er Abstand gewinnen
will, geht Thomas zum Fallschirmspringen. Da passiert das Unglück. Er
stürzt ab. Im Angesicht des Todes hat Thomas eine Vision: Er sieht
sein zukünftiges Leben wie einen Film vor seinem inneren Auge
ablaufen. Und das Drehbuch sieht vor, dass er am 11. November
ermordet wird.
    
    Auch wenn Thomas wie durch ein Wunder überlebt, verändert der
Unfall alles. Die Visionen lassen ihn einfach nicht mehr los, und er
beginnt, sein bisheriges Leben in völlig neuem Licht zu sehen. Er
hält die Bevormundungen von Sarah nicht mehr aus und schmeißt sie
kurzerhand raus. Für Sarah bricht eine Welt zusammen. Kurz darauf
trifft Thomas Janine (Karina Krawcyzk). Ist das nicht die junge Frau
aus seinen Visionen? Tatsächlich. Die beiden verlieben sich Hals über
Kopf und heiraten innerhalb weniger Tage. Thomas' Welt scheint wieder
in Ordnung, doch der 11. November rückt unaufhaltsam näher ...
    
    Dann sein vermeintlicher Todestag. Thomas hat sich bestens darauf
vorbereitet, seine letzte Vision nicht Realität werden zu lassen.
Plötzlich huscht eine fremde Person durch sein Schlafzimmer. Thomas
reagiert mit einem gezielten Schuss - und muss eine grausame
Entdeckung machen. Gut, dass er jetzt auf seine Ex-Freundin Sarah
zählen kann ...
    
    "Der Morgen nach dem Tod" ist eine Produktion der Roxy Film GmbH T
Co. KG im Auftrag von ProSieben. Gedreht wurde im Herbst letzten
Jahres in München und Umgebung. Regie führte Sibylle Tafel.
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kontakt: Nicole Karg
Tel. 089/9507-1179, Fax -1194
nicole.karg@ProSieben.de

Fotoredaktion: Susanne Karl
Tel. 089/9507-1173, Fax -1172
susanne.karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben
Weitere Meldungen: ProSieben