ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Montag, den 17. Dezember 2001

    München (ots) -
    
      "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Silvia Laubenbacher
    Themen u.a.:
    
    * "Moulin Rouge"-Styling
    Einmal in ihrem Leben möchte Donna so "scharf" aussehen wie Nicole
Kidman im Kinofilm "Moulin Rouge". Für "s.a.m." tanzt die
Kunststudentin einen französischen Cancan in einer sexy Corsage.
    
    * Gurkenmasken und Schlammbäder für Kids
    Betuchte Sprösslinge wie die siebenjährige Meike und ihr
Brüderchen Hans sind reif für ein paar Massagen, Schlammbäder und
Gurkenmasken - sie gehören zu den Stammkunden einer Schönheitsfarm
für Kinder. Dort können sich die Kleinen auf Papas Kosten vom
Schulstress erholen.
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
      "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Anna Bosch und Stefan Pinnow
    Thema u.a.:
    
    * Vera Stein, Teil 1
    Seit 27 Jahren ist ihr Leben ein einziger Kampf. Vera Stein war
Gefangene der Psychiatrie, nur weil die Ärzte sich irrten und sie als
junges Mädchen für geisteskrank erklärten. "taff." klärt die
Hintergründe dazu auf.
    
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
    
      "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Themen u.a.:
    
    * Autoschreddern
    Für jedes Auto kommt irgendwann der traurige Moment: Die Reparatur
lohnt sich nicht mehr, und dem Besitzer bleibt nichts anderes übrig,
als sich von seinem Wagen zu trennen. "Galileo" hat ein Fahrzeug auf
seinem letzten Weg begleitet.

    * Der Großtierstopfer
    So richtig was zum Schmusen sind Ekkehard Härings Stofftiere
eigentlich nicht. Er produziert Grizzlys, Eisbären, Giraffen oder
Elefanten in Lebensgröße. Für einen zwei Meter großen, täuschend
echten Eisbären z.B. braucht der Großtierstopfer - so Härings
offizielle Berufzeichnung - bis zu 30 Kilo Holzwolle und jede Menge
Kraft.
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Kathrin Suda, Tel. 089/9507-1185, Fax -1194,
kathrin.suda@ProSieben.de
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: