ProSieben

"Crazy Competition": Neue ProSieben-Show startet mit guten 12,8 Prozent MA

Unterföhring (ots) - Guter Start für die neue Prime-Time-Show "Crazy Competition": Die erste Folge des verrücktesten Wettkampfs Deutschlands erreichte am Donnerstagabend 12,8 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. In der Sendung triumphierte das kleine Eifel-Dorf Glees über ihren größeren und reicheren Nachbarn Wassenach. Das nächste Duell von "Crazy Competition" folgt am 8. Juli 2010 (20.15 Uhr) im Allgäu beim großen Wettstreit zwischen den beiden Dörfern Wiggensbach gegen Buchenberg: Wer siegt beim Autoweitschuss? Wer macht die größte Weißwurst? Und wer gewinnt die "Nicht pinkeln"-Competition?

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Audience Research. Erstellt: 02.07.2010 (vorläufig gewichtet: 01.07.2010)

Pressekontakt:

German Free TV Holding GmbH
Kommunikation/PR - Entertainment
Julia Hagedorn
Tel. +49 [89] 9507-1184
Fax +49 [89] 9507-91184
Julia.Hagedorn@ProSiebenSat1.de

Bildredaktion:
Tabea Werner
Tel. +49 [89] 9507-1167
Fax +49 [89] 9507-911167
Tabea.Werner@ProSiebenSat1.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: