ProSieben

52 Prozent der Wahlberechtigten wissen nicht, dass die Grünen keinen Kanzlerkandidaten nominiert haben ...

    Unterföhring (ots) - ... das ergab eine forsa.-Umfrage, die das ProSieben-Wissensmagazin "Galileo" anlässlich der "U-18-Wahl" in Berlin in Auftrag gegeben hatte. "Galileo" wollte wissen: Wie gut wissen Jugendliche in Sachen Politik bescheid? Hätten sie schon vor ihrem 18. Geburtstag ein Stimmrecht verdient? Um das herauszufinden wurden insgesamt 503 Personen befragt, 251 von ihnen waren zwischen 14 und 18 Jahre alt. Heraus kam: Die Jugendlichen kennen sich zum Teil deutlich schlechter aus als die Wahlberechtigten. 65 Prozent der Unter-18-Jährigen wissen nicht, dass die Grünen keinen Kanzlerkandidaten nominiert haben. Bei den Wahlberechtigen liegt dieser Wert bei 52 Prozent. 63 Prozent der Minderjährigen können dem Begriff "Fraktion" die richtige Bedeutung zuordnen, bei den Wahlberechtigen wissen 81 Prozent, was eine "Fraktion".

    Was Jugendlich wählen würden, wenn sie wählen dürften zeigt "Galileo" im "Regelcheck: Wahl erst ab 18?" am Donnerstag, den 24. September 2009, um 19.10 Uhr auf ProSieben.

    Quelle: forsa.-Umfrage vom 16.9.2009

Pressekontakt:
German Free TV Holding GmbH
Kommunikation / PR
Factual & Sports
Dagmar Christadler
Tel. +49 [89] 9507-1185
Fax +49 [89] 9507-91185

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: