ProSieben

Erfolgreich! ProSieben seit zehn Monaten Marktführer in der jungen Mediengeneration
Ausblick 2009

    München (ots) - ProSieben erzielt im November in der werberelevanten Zielgruppe einen Marktanteil von 11,9 Prozent. Bei der jungen Mediengeneration (14-29 J.) bleibt ProSieben mit 18,7 Prozent Marktführer und verteidigt damit seit zehn Monaten erfolgreich seine Führungsposition in der jungen Zielgruppe.

    Erfolgreich im November: Blockbuster wie "Das Vermächtnis der Tempelritter" (22,8 Prozent MA), "Kill Bill Vol.1" (22,1 Prozent MA) oder "James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug" (21,2 Prozent MA) verzeichnen am Wochenende Top-Werte. Ebenfalls stark am Samstag: "Schlag den Raab" mit einem Marktanteil von 21,9 Prozent. Am Donnerstag fieberten in der Spitze 17,5 Prozent der 14- bis 49-Jährigen mit den "POPSTARS - Just 4 Girls" und am Serien-Mittwoch verfolgten in der Spitze 16,6 Prozent die Vorstadt-Abenteuer der "Desperate Housewives". Einen ganz besonderen Grund zum Feiern hat "Galileo", denn das erfolgreiche Wissensmagazin wurde am 30. November zehn und konnte "in dieser Herbstseason (1.9.-27.11.2008) mit einem Marktanteil von 13,4 Prozent das beste Ergebnis seit 2004 erzielen", freut sich ProSieben-Chefredakteur Karl König.

    Gut gerüstet für 2009 - ein Ausblick: Allein im Januar starten insgesamt fünf internationale Premium-Serien in der Prime Time.

    Blockbuster satt: Deutschlands Spielfilmsender Nr. 1 bietet im Januar Highlights wie "Mission: Impossible" Teil zwei und drei, "Scary Movie 4", "Alexander" oder "Harry Potter und die Kammer des Schreckens". Außerdem für Fiction-Freunde: das packende Event-Movie "Gonger - das Böse vergisst nie".

    US-Premium-Serien: Im Januar (12.01.2008) startet "Terminator S.C.C.", die neue Erfolgsserie aus den USA, am Montag direkt nach den Prime Time-Folgen "Die Simpsons". Die neue vierte Staffel "LOST" folgt im Anschluss. Der neue Serien-Mittwoch: die neuen Staffeln von "Desperate Housewives", "Pushing Daisies" und "Eli Stone".

    Unterhaltung pur: Anfang Januar purzeln die Pfunde in "The Biggest Loser" (Start 08.01.2008). 14 Kandidaten kämpfen mit Unterstützung von Katarina Witt gegen den inneren Schweinehund. Ab 13. Januar ruft Uri Geller in "The next Uri Geller - Unglaubliche Phänomene Live" zum Wettstreit der Mentalisten auf und geht auf die spannende Suche nach einem möglichen Nachfolger für den Rabenmann Vincent Raven. Am 17. Januar kämpft sich Stefan Raab durch "Schlag den Raab". Und im Februar beginnt der Wettstreit um Deutschlands schönstes Model in "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum".

    Quelle: AGF/GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / SevenOne Media. Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland [D+EU], Marktanteile ohne Zielgruppenangaben beziehen sich auf Z 14-49

Pressekontakt:
Bei Fragen:
Susanne Lang
ProSieben Television GmbH
Unternehmenskommunikation
Tel +49 [89] 9507-1183
Fax +49 [89] 9507-91183
susanne.lang@ProSieben.de
www.presse.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: