Alle Storys
Folgen
Keine Story von L'ORÉAL Deutschland GmbH mehr verpassen.

L'ORÉAL Deutschland GmbH

L'ORÉAL UND HISTOVERY STELLEN NOTRE-DAME DE PARIS IM FRANKREICH-PAVILLON AUF DER WELTAUSSTELLUNG IN DUBAI 2021 INS RAMPENLICHT

L'ORÉAL UND HISTOVERY STELLEN NOTRE-DAME DE PARIS IM FRANKREICH-PAVILLON  AUF DER WELTAUSSTELLUNG IN DUBAI 2021 INS RAMPENLICHT
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Auf der kommenden Weltausstellung in Dubai wird L'Oréal vom 1. Oktober bis 1. November 2021 "Notre-Dame de Paris, the Experience" präsentieren, ein virtuelles Eintauchen in die Geschichte der Kathedrale, produziert vom französischen Start-up-Unternehmen Histovery. Die Präsentation ist ein Vorgriff auf die erweiterte Ausstellung "Notre-Dame de Paris", die im Frühjahr 2022 in Paris stattfinden wird.

Als Spender für den Wiederaufbau der Kathedrale und Partner der Expo 2020 Dubai war es L'Oréal ein Anliegen, die Ausstellung im Frankreich-Pavillon zu zeigen, um Besuchern aus aller Welt die Geschichte von Notre-Dame de Paris, einem Teil des UNESCO Weltkulturerbe, näher zu bringen.

Mit Hilfe der von Histovery entwickelten Augmented-Reality-Technologie HistoPad, die immersive, interaktive Rekonstruktionen erstellt, können Besucher mit Tablets in die Vergangenheit reisen und den Bau der Kathedrale im Mittelalter sehen. Außerdem können sie die Krönung von Kaiser Napoleon I. miterleben, den Bau der Turmspitze von Viollet-le-Duc beobachten und einen Blick auf die Maßnahmen werfen, mit denen das Bauwerk seit dem Brand vor dem Beginn des Wiederaufbaus gesichert wird.

"Notre-Dame de Paris, the Experience", exklusiv gesponsert von L'Oréal, findet den ganzen Oktober 2021 im Frankreich-Pavillon statt.

Sie ist ein Vorläufer der erweiterten Ausstellung "Notre-Dame de Paris", die im Frühjahr 2022 im Collège des Bernardins in Paris stattfinden wird. Diese größere Ausstellung wird die Besucher auf eine Reise durch die 850-jährige Geschichte der Kathedrale mitnehmen. Sie soll während des Wiederaufbaus durch Europa, Amerika und Asien touren.

"Notre-Dame de Paris the Experience" sowie die Ausstellung "Notre-Dame de Paris" werden realisiert in Zusammenarbeit mit l'Établissement public chargé de la conservation et de la restauration de la cathédrale Notre-Dame de Paris (Öffentliche Institution, die für die Konservierung und Restaurierung von Notre-Dame de Paris zuständig ist).

Jean-Paul Agon, Chairman und Chief Executive Officer von L'Oréal, sagt: "L'Oréal ist stolz darauf, dieses Projekt zu unterstützen, das Notre-Dame gewidmet ist und von Histovery ins Leben gerufen wurde. Das schreckliche Feuer, das die Kathedrale heimsuchte, hat Menschen auf der ganzen Welt schockiert und traurig gemacht. Diese Ausstellung bietet die Gelegenheit, die Geschichte dieses Weltkulturerbes durch eine innovative und fesselnde Interpretation zu erzählen“.

Armeegeneral, Jean-Louis Georgelin, Präsident der öffentlichen Institution für die Erhaltung und Restaurierung von Notre-Dame de Paris, sagte: "Ich möchte mich herzlich bei L'Oréal dafür bedanken, dass sie diese beeindruckende und innovative Erfahrung ermöglicht haben. Dank der Expertise von Histovery können Besucher nun die Restaurierungsarbeiten an der Kathedrale von innen erleben und das Fachwissen und die Fähigkeiten der verschiedenen Gewerke entdecken."

L'Oréal wird außerdem zum französischen Pavillon im Februar 2022 beitragen, indem es den Medien- und VIP-Bereich für die UNESCO L'Oréal Foundation For Women in Science Awards ausstattet (diese zeichnen Wissenschaftlerinnen im Nahen Osten aus) und durch die Koordination eines der Themen des Pavillons: "Frauen: Gleichberechtigung der Geschlechter erreichen" zwischen dem 4. und 17. März 2022.

Ihr Kontakt

Director Corporate Communications
Stefan Geister
Tel: +49 176 1885 1884
Mail: Stefan.Geister@loreal.com
L'ORÉAL Deutschland GmbH
Johannstraße 1
40476 Düsseldorf
Tel: (0211) 43 78 01

Geschäftsführer: Wioletta Rosolowska, Yannick Chalmé, Vianney Derville, Stefan Geister, Georg Held, Paulina Jurkiewicz, Isabel Neudeck, Suzan Schlag, Oliver Sonntag, Anna Weste.

Sitz der Gesellschaft: Karlsruhe
Handelsregister: Amtsgericht Mannheim HRB 100381
Ust-Ident-Nummer: DE 143596111