PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Deutsche Umwelthilfe e.V. mehr verpassen.

25.04.2013 – 12:21

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Viele Städte hintertreiben Erfolg ihrer Umweltzonen

BerlinBerlin (ots)

Einladung zur Pressekonferenz

Deutsche Umwelthilfe präsentiert Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage zum Kontrollverhalten in 55 Städten

Sehr geehrte Damen und Herren,

in 55 deutschen Städten gab es im Jahr 2012 Umweltzonen, um lokal gesundheits- und global klimaschädliche Luftschadstoffe zu reduzieren. Doch die Entlastung funktioniert nur, wenn die Umweltzonen richtig ausgestaltet und die Vorschriften effektiv kontrolliert werden. Andernfalls werden die von der EU festgesetzten Grenzwerte für Feinstaub und Stickstoffdioxid (NO2) vorhersehbar nicht eingehalten. Die festgestellte Bandbreite reicht dabei von vorbildlichen Kontrollen bis zur Komplettverweigerung. Wie die einzelnen Städte ihrer Verantwortung nachkommen, hat die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) auch in diesem Jahr im Detail abgefragt.

Anlässlich unserer Pressekonferenz wollen wir Ihnen die Ergebnisse unserer Umfrage präsentieren und erläutern, mit welchen juristischen Schritten insbesondere in den 33 Kommunen, denen die EU Kommission keinen weiteren Aufschub bei der Einhaltung der Grenzwerte bewilligt hat, die DUH den Bürgerinnen und Bürgern zu Ihrem Recht auf saubere Luft verhelfen wird.

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen und bitten um Rückmeldung per 
E-Mail an rosenkranz@duh.de. 

Datum:	Montag, 29. April 2013 um 10:30 Uhr 
Ort:	Bundesgeschäftsstelle, Deutsche Umwelthilfe e.V.
	Hackescher Markt 4, 10178 Berlin, Dachgeschoss

Teilnehmer:

	Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer 
	Amrei Münster, Projektmanagerin Verkehr und Luftreinhaltung
	Dr. Gerd Rosenkranz, Leiter Politik & Presse 


Mit freundlichen Grüßen
Dr. Gerd Rosenkranz
Deutsche Umwelthilfe e. V., Leiter Politik & Presse
 

Pressekontakt:

Dr. Gerd Rosenkranz, Deutsche Umwelthilfe e. V.,
Leiter Politik & Presse,
Tel.: 030 2400687-0, Mobil: 0171 5660577, E-Mail: rosenkranz@duh.de

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Deutsche Umwelthilfe e.V.
Weitere Storys: Deutsche Umwelthilfe e.V.