Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

16.03.2007 – 14:46

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Tageskassen öffnen um 10.30 Uhr
Interview und Spot, Fanclub-Vorstellung, Superschuss, Spieltagsangebot
Aktionsbühne im Nordwesten
SV Theeßen und Möckeraner TV zu Gast

    Wolfsburg (ots)

Für das Heimspiel des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am morgigen Samstag, 17. März, gegen den VfL Bochum sind Eintrittskarten im Ticketcenter an der VOLKSWAGEN ARENA und im Cityfanshop in der Wolfsburger Kaufhofpassage bis Samstag, 14.00 Uhr, erhältlich, im Onlineshop bis 13.00 Uhr sowie unter der Tickethotline 01805 - 33 11 88 bis um 11.00 Uhr.

    Am Spieltag öffnen die Tageskassen um 10.30 Uhr (Frühkasse 17-20), um 11.30 Uhr die Kasse 1-4 sowie um 12.30 Uhr die restlichen Stadionkassen (inklusive Gästekasse 13-16). Die Abholung bestellter Internet- und Tickethotlinekarten ist ab 13.30 Uhr am Sonderschalter "Abholung Internetbestellung/Hotline" möglich.

    Rahmenprogramm im Wölfe-TV

    Im Wölfe-TV ist  ab 15.08 Uhr der Kurzfilm mit Marcelinho und U10-Spielern des VfL zu sehen, der anlässlich der Weltpremiere des Golf Variant am 06. März auf dem Genfer Automobilsalon gezeigt wurde. Die drei jugendlichen Darsteller Maik Augustyniak, Robin Ziegele und Franz Neiße stehen für ein Interview zur Verfügung. Sie hatten gemeinsam mit Marcelinho, Geschäftsführer Klaus Fuchs und Trainer Klaus Augenthaler an der Pressekonferenz in Genf teilgenommen.

    Zuvor erfolgt um 14.48 Uhr die Vorstellung des Fanclubs "Ahmstorf Pirates". Zum Interview kommen Thiemo Hansman und Gero Janze. Anschließend werden um 15.06 Uhr die langjährigen Schiedsrichter-Betreuer Hartmut und Andreas Brüsch durch VfL-Geschäftsführer Klaus Fuchs verabschiedet.

    Eine Durchsage anlässlich der Internationalen Woche gegen Rassismus erfolgt um 15.00 Uhr. Der VfL Wolfsburg und seine Fans sind Teil der weltweiten Fußballfamilie. In dieser Familie stehen Fairplay, Respekt und Achtung an erster Stelle. Der VfL Wolfsburg wird mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln dagegen vorgehen, dass Einzelne den Fußball für die Verbreitung von Gewalt und menschenverachtenden Parolen missbrauchen und sagt "Nein!" zu Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit!

    Während der Halbzeitpause haben drei Teilnehmer die Chance, mit einem Schuss von der Strafraumgrenze die Torlatte zu treffen. Jeder Gewinner erhält einen Preis der Autohaus Wolfsburg Gruppe. Dieses Mal gibt es je ein Wochenende mit dem Volkswagen Touareg zu gewinnen.

    Wölfi-Brustbeutel als Spieltagsangebot

    Als Spieltagsangebot ist am morgigen Samstag ein Wölfi-Brustbeutel aus Nylon für 5,00 Euro statt 7,95 Euro in den Fanshops der VOLKSWAGEN ARENA im Ticketcenter, in der Nordkurve, in der Wölfikurve und im Fanshop for friends im Businessbereich sowie im City-Fanshop in der Kaufhofpassage erhältlich.

    Speedcontrol, Torwandschießen und Haare färben

    Im Nordwesten der VOLKSWAGEN ARENA finden ab 13.00 Uhr  wieder Speedcontrol und Torwandschießen sowie ein Bühnenprogramm mit attraktiven Preisen statt. Darüber hinaus wird um 14.40 Uhr ein VfL-Profi auf der Aktionsbühne für ein Interview zur Verfügung stehen, zuvor gibt es um 14.25 ein Interview mit einem Vertreter der Supporters Wolfsburg. Am Merchandising-Stand am Ticketcenter sind verschiedene Aktionsangebote zu erwerben.

    Zudem werden in der Wölfikurve die kleinen Gäste geschminkt, auch Haare färben ist hier möglich. In der Arena heizen zwei Skydancer die Stimmung zusätzlich an: beim Warmmachen, beim Einlaufen der Mannschaft, bei Toren des VfL sowie in der Halbzeitpause und nach dem Schlusspfiff.

    VfL-Kooperation mit der Magdeburger Volksstimme

    Anlässlich einer Kooperation des VfL Wolfsburg mit der Volksstimme Magdeburg sind am morgigen Samstag die E-Jugend des SV Theeßen und die D-Jugend des Möckeraner TV zu Gast in der VOLKSWAGEN ARENA. Nach einer Stadionführung stellt sich die Gruppe zu einem  Erinnerungsfoto auf dem Spielfeld auf.

    Wolfsburg, 16. März 2007

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH