VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Hanke gegen Mainz fit ?
Sonderbusse und Park+Ride-Service
VfL-Frauen 1:1 gegen Turbine Potsdam II
VfL II 3:3 gegen Büdelsdorf
A-Junioren gewinnen 3:0 gegen Hertha BSC Berlin

    Wolfsburg (ots) - Im nächsten Heimspiel empfängt Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg am kommenden Mittwoch, 03. Mai, den 1. FSV Mainz 05 in der VOLKSWAGEN ARENA. Möglicherweise kann Trainer Klaus Augenthaler dann auch auf Nationalspieler Mike Hanke zurückgreifen, der sich im Punktspiel beim DSC Arminia Bielefeld einen Kapseleinriss im Sprunggelenk zugezogen hatte. "Es sieht gut aus. Mike hat heute Vormittag ein komplettes Programm absolviert und wird am Nachmittag mit der Mannschaft trainieren", so Augenthaler am Montag.

    Der Coach weiter. "Man muss keine großen Worte verlieren. Die Mannschaft macht einen guten Eindruck. Ich gehe davon aus, dass jeder einzelne verstanden hat, worum es in diesem Spiel für uns geht. Entscheidend ist, was ab 20.00 Uhr auf dem Platz passiert."

    Geschäftsführer Klaus Fuchs meinte: "Wir benötigen aus den letzten drei Spielen noch mindestens vier, fünf Punkte, um sicher drin zu bleiben. Gegen Mainz sollte die Mannschaft beginnen, das Gros dieser Punkte zu sammeln." Laut Fuchs rechnet man mit weit über 20.000 Zuschauern, aus Mainz werden rund 1.000 Fans erwartet.

    Abwehr-Routinier Stefan Schnoor geht von drei Punkten gegen die Mainzer aus. "Ich bin sicher, dass wir gewinnen und der Klassenerhalt damit besiegelt ist."

    P1 und P2 für Öffentlichkeit gesperrt

    Zum Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 am kommenden Mittwoch werden sowohl der Park+Ride-Service angeboten als auch die Sonderbusse der Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) eingesetzt. Die Parkplätze P1 und P2 an der VOLKSWAGEN ARENA stehen der Öffentlichkeit an diesem Tag nicht zur Verfügung.

    VfL-Frauen: Martina Müller erzielte 30. Saisontor

    Die Fußballfrauen des VfL Wolfsburg haben sich am heutigen Montag 1:1 (1:0)-Unentschieden von Turbine Potsdam II getrennt. Das Tor für die Mannschaft von Trainer Bernd Huneke erzielte einmal mehr Martina Müller mit einem Schuss aus 5 Metern (33. Minute). Es war bereits der 30. Saisontreffer für die Nationalspielerin, die wie weitere Mannschaftskameradinnen darüber hinaus weitere hochkarätige Möglichkeiten besaß. Der Ausgleich vor über 600 Zuschauern im VfL-Stadion am Elsterweg fiel in der 66. Spielminute.

    VfL II: Nur Unentschieden trotz 2:0-Führung

    Die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg und Eider Büdelsdorf trennten sich am vergangenen Samstag in der Oberliga Nord 3:3 (2:0) unentschieden. Das Team von Trainer Uwe Erkenbrecher, das durch Patrick Platins, Matthias Langkamp, Christopher Lamprecht sowie Karsten Fischer mit vier Akteuren aus dem Profi-Kader verstärkt worden war, ging bereits nach sechs Minuten durch einen Treffer von Fischer mit 1:0 in Führung. Kurze Zeit später markierte Philipp Kreuels das 2:0 für die Hausherren (14.).

    Nach dem Wechsel jedoch gelang dem Gegner durch zwei Treffer der 2:2-Ausgleich, ehe der VfL durch Emre Öztürk erneut in Führung ging (79.). In der 87. Minute fiel der erneute Ausgleich. Nächster Gegner ist am kommenden Freitag um 19.30 Uhr auswärts Eintracht Nordhorn.

    U19: Dennis Riemer traf zweimal

    Die U19 des VfL Wolfsburg hat am Sonntag in der Junioren Bundesliga Nord/Nordost Hertha BSC in der Nachholpartie des 18. Spieltags mit 3:0 (1:0) besiegt. Die Hausherren gingen kurz vor der Pause durch Dennis Riemer mit 1:0 in Führung. In der 48. Minute verwandelte Sergej Evljuskin einen Elfmeter zum 2:0 (48.). In der 76. Minute markierte erneut Riemer den 3:0-Endstand. Nächsten Sonntag empfängt der VfL um 11.00 Uhr den 1. FC Union Berlin.

    Wolfsburg, 01. Mai 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon:0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 053 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: