VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Karten für die VOLKSWAGEN ARENA künftig auch am Geldautomaten erhältlich
"sport-auktion.de" mit VfL-Fanartikeln

    Wolfsburg (ots) - Der VfL Wolfsburg ist der erste Klub in der Ersten Fußball-Bundesliga, dessen Tickets man ab sofort auch am Bankschalter oder Kontoauszugsdrucker erhält. Als regionaler Partner der Volksbank Braunschweig/Wolfsburg bietet der Klub seinen Fans die Möglichkeit, in den Niederlassungen der Bank Eintrittskarten für die Heimspiele des VfL oder andere Veranstaltungen in der VOLKSWAGEN ARENA wie beispielsweise das Konzert von Elton John am 08. Juni dieses Jahres zu beziehen.

    "Wir möchten unserer Fans damit einen weiteren Service bieten, und sind überzeugt, dass diese neue Form des Ticketverkaufs auch angenommen wird", so VfL-Geschäftsführer Klaus Fuchs. Die Präsentation fand am Freitag bei der Volksbank in Braunschweig statt.

    Die Anwendung ist einfach: Über den Geldautomaten wählt der Nutzer nach Eingabe der Geheimzahl den zusätzlichen Menüpunkt "TicketService". Der Kunde wählt eine Veranstaltung aus und bestellt die gewünschte Anzahl der Karten zur Preiskategorie seiner Wahl. Ermäßigungen werden berücksichtigt. Nach Bestätigung des Kaufs kann der Kunde am Kontoauszugsdrucker sein Ticket ausdrucken lassen. Der Betrag wird direkt von seinem Konto abgebucht. Das Ticket kann auch am Bankschalter bestellt werden und wird dann direkt ausgehändigt.

    Charity-Auktion: Original TSI-Trikot mit Krzysztof Nowak-Flock

    Der VfL Wolfsburg ist seit heute als neue Auktionskategorie des Portals www.sport-auktion.de im Internet verfügbar. Fans können ab sofort Original-Unikate und -Raritäten der Wölfe ersteigern. Insgesamt gibt es ein Portfolio von Artikeln, die garantiert nicht jeder hat, darunter signierte Trikots, getragene Fußballschuhe und vieles mehr.

    Exklusiv für den Start der Auktions-Kategorie wurde eines der aktuellen (und nicht zu kaufenden) TSI-Trikots mit dem Namen und der Rückennummer von Krzysztof Nowak beflockt und von der kompletten Mannschaft signiert. Der Erlös der Versteigerung kommt der Nowak-Stiftung zu Gute.

    Ein weiteres Highlight für jeden VfL-Fan ist das signierte Torwarttrikot, das Simon Jentzsch beim 1:1 gegen Werder Bremen am 15. April 2006 in der VOLKSWAGEN ARENA trug. Unter www.vfl-wolfsburg-auktion.de gelangt man in die VfL-Auktions-Kategorie.

    Wolfsburg, 28. April 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: