VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Notstromversorgung in der Arena wird verbessert
Hofland setzt auf Sieg gegen Mainz
Realschule Ilsede zu Gast
Behinderte trainieren mit dem VfL
Training mit Präger und Meissner

    Wolfsburg (ots) - Der VfL Wolfsburg hat die Anforderungen des Deutschen Fußball Bundes (DFB) im wirtschaftlichen und administrativen Bereich ohne Bedingungen erfüllt und die Lizenz für die kommende Spielzeit 2006/2007 lediglich mit einer Auflage bei den infrastrukturellen Vorgaben erhalten. Demnach muss die Notstromversorgung in der VOLKSWAGEN ARENA bis zum Saisonbeginn im August nachgebessert werden.

    Hofland: "Mit einem Sieg gegen Mainz sind wir durch"

    Kevin Hofland rechnet fest damit, dass die Wölfe schon im nächsten Heimspiel am 03. Mai gegen den Mitkonkurrenten 1. FSV Mainz 05 den Klassenerhalt perfekt machen. "Wenn wir unsere Spiele gewinnen, dann sind wir nicht von den Ergebnissen der Konkurrenz abhängig. Wenn es mit einem Heimsieg gegen Mainz klappt, dann sind wir meines Erachtens nach durch", so der Kapitän in einem Interview auf der Homepage des VfL Wolfsburg unter www.vfl-wolfsburg.de.

    Hofland richtete auch einen Appell an die Fans, die den VfL zuletzt lautstark unterstützten: "Es war beeindruckend, wie die Fans vor allem im Spiel gegen Bremen hinter uns standen. Aber es war auch dringend nötig. Der 12. Mann ist für eine Mannschaft unglaublich wichtig."

    Der Abwehrspieler hat nach einer Leistenoperation inzwischen mit dem Rehatraining begonnen. "Es geht mir soweit ganz gut. Demnächst werde ich wohl auf dem Laufband gehen. Und dann hoffe ich, dass ich diese Woche noch mit leichtem Lauftraining draußen beginnen kann."

    SchulZ: Fragerunde mit André Lenz

    Am Mittwoch besucht die Klasse 7c der Realschule Ilsede anlässlich des SchulZ-Projektes (Schule und Zeitung) die VOLKSWAGEN ARENA. Die 26 Schüler werden um 10.00 Uhr im Presseraum begrüßt, nehmen anschließend an einer Stadionführung durch die VOLKSWAGEN ARENA teil und beobachten die VfL-Profis beim Training. Abschließend steht Torwart André Lenz gegen 11.45 Uhr für eine Fragestunde zur Verfügung und wird darüber hinaus Autogramme geben.

    Special Olympics: Training im VfL-Stadion am Elsterweg

    Anlässlich der Europäischen Fußballwoche von Special Olympics (24. April bis 03. Mai) wird am kommenden Donnerstagmittag, 27. April, eine Gruppe von 45 geistig behinderten Menschen einige Trainingsübungen mit Co-Trainer Robert Roelofsen, Teammanager Roy Präger, Torwarttrainer Jörg Hoßbach, sowie den Profis Cedrick Makiadi, Karsten Fischer und Miroslav Karhan im VfL-Stadion am Elsterweg absolvieren.

    Lutherschule Helmstedt zu Gast beim VfL Wolfsburg

    Am heutigen Dienstag war die Lutherschule Helmstedt zu Besuch beim VfL Wolfsburg. Anlässlich der Projektwoche unter dem Motto "Fußball WM 2006 in Deutschland" und dem speziellen Projektthema "Fußballtraining - trainieren wie die Profis" nahmen die rund 20 Schüler aus den Klassen 5 bis 10 zuerst an einer Führung durch die VOLKSWAGEN ARENA teil, anschließend stand eine kurze Trainingseinheit mit Roy Präger und Stefan Meissner im VfL Stadion am Elsterweg auf dem Programm.

    Wolfsburg, 25. April 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon:0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 053 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: