VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Kapitän Kevin Hofland vor dem Spiel beim FC Schalke 04: "Wir müssen kompakt spielen, als geschlossene Mannschaft auftreten und unsere Chancen nutzen"

    Wolfsburg (ots) - In einem Interview auf der Homepage des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat Kapitän Kevin Hofland die Marschroute für einen Erfolg im Punktspiel am kommenden Samstag, 25. März, beim FC Schalke 04 ausgegeben: "Wir müssen kompakt spielen, als geschlossene Mannschaft auftreten und unsere Chancen nutzen. Und wir dürfen kein Gegentor kassieren", so der Abwehrspieler unter www.vfl-wofsburg.de.

    Hofland weiter: "Gegen den FC Bayern München und den Hamburger SV haben wir bewiesen, dass wir von der Qualität her insgesamt nicht schlechter sind. Das müssen wir gegen Teams wie Duisburg, Köln oder Mainz ausnutzen, und natürlich mit etwas mehr Glück als zuletzt auch mal Tore schießen."

    Was seine Leisten- und Schambeinverletzung betrifft, wird der Holländer wohl um eine baldige Operation nicht herumkommen. "Es wird immer schlechter. Inzwischen brauche ich vor dem Spiel sogar einige Spritzen. Aber ich werde versuchen, so lange wie möglich durchzuhalten."

    Wolfsburg, 21. März 2006

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: