VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Kapitän Pablo Thiam: "Torchancen gegen Köln eiskalt verwandeln"
Mike Hanke im WM-Globus in Hannover

    Wolfsburg (ots) - Der Kapitän des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, Pablo Thiam, erwartet im nächsten Heimspiel gegen den 1. FC Köln einen ähnlich eingestellten Gegner wie zuletzt auswärts beim MSV Duisburg (0:1). "Die Kölner werden kratzen, rennen und beißen, denn sie brauchen die Punkte. Sie werden sich hinten reinstellen. Wir müssen an Aggressivität und Laufbereitschaft zulegen, und wir müssen die wenigen Torchancen, die sich uns bieten werden, eiskalt verwandeln", so Thiam in einem Interview auf der Homepage des VfL unter www.vfl-wolfsburg.de.

    Thiam zeigte sich in dem Gespräch zuversichtlich, auch ohne den verletzten Mittelfeldregisseur Andres D´Alessandro gegen Köln bestehen zu können. "Wir werden sicherlich ein System finden, in dem diese Rolle aufgeteilt wird, das war in der Vergangenheit auch so. Wir haben es immer geschafft, unsere Ausfälle zu kompensieren, jetzt müssen eben andere Spieler einspringen."

    Das komplette Interview ist auch im Presseportal des VfL unter www.vfl-presseportal.de nachzulesen.

    Talkrunde von BILD-Hannover - "Die WM-Stars"

    Nationalspieler Mike Hanke war am gestrigen Abend zu Gast im WM-Globus in Hannover. Gemeinsam mit Nationalspielern von Hannover 96 nahm er an der Talkrunde "Die WM-Stars" von BILD-Hannover teil. Über seine WM-Chancen sagte er, dass es einen großen Konkurrenzkampf im Sturm der Nationalmannschaft gebe, dass er aber versuchen werde, über gute Leistungen beim VfL Wolfsburg in den WM-Kader zu rücken. Hanke augenzwinkernd: "Wenn ich noch 25 Tore in dieser Saison schieße, kommt Jürgen Klinsmann nicht an mir vorbei." Auch profitiere er von seinen Einsätzen in der U21, in der er als einer der erfahrensten Akteure auch Führungsaufgaben wahrzunehmen habe.

    Wolfsburg, 01. November 2005

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: