PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von VfL Wolfsburg-Fußball GmbH mehr verpassen.

19.03.2004 – 16:13

VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Torwart Ramovic wieder im Training
Torwart ist laut Auskunft der Mannschaftsärzte wieder „voll belastbar“
Manager Pander: „Hoffe, dass wir Bremen schlagen können“
Nur noch wenige Karten erhältlich

Wolfsburg (ots)

Zwei Tage vor dem Heimspiel am kommenden
Sonntag, 21. März, ist Torwart Sead Ramovic am heutigen
Freitagnachmittag wieder in das Mannschaftstraining des
Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg eingestiegen. Bis gestern Abend
laborierte der 25jährige noch einer fiebrigen Bronchitis. „Laut
Aussage der Mannschaftsärzte ist Sead wieder voll belastbar“, meinte
VfL-Trainer Jürgen Röber vor dem Training.
„Das wird ein großes Spiel. Der derzeitige Tabellenführer,
möglicherweise sogar der kommende Deutsche Meister, ist am Sonntag zu
Gast in der VOLKSWAGEN ARENA. Ich hoffe, dass wir Bremen schlagen
können, das würde auch die Situation im Umfeld ein wenig beruhigen“,
so Manager Peter Pander.
Auch laut Röber erwartet den VfL „ein besonderes Spiel gegen den
Tabellenführer. Es wird sicherlich eine auf beiden Seiten offen
geführte Partie, in der wir auf jeden Fall an unsere Heimstärke
anknüpfen wollen. Wir sind in der Lage, auch gegen Bremen zu
bestehen.“
Keine Tickets für Bremen an den Tageskassen
Für die Partie sind nur noch wenige Stehplatzkarten aus Rückläufen
einer Vorverkaufsstelle im Internet unter www.vfl-wolfsburg.de sowie
am morgigen Samstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr im City-Fanshop in
der Kaufhofpassage erhältlich. Die Tageskassen an der VOLKSWAGEN
ARENA sind am Sonntag zwar ab 13.30 Uhr geöffnet, halten aber
ausschließlich Karten für die restlichen vier Heimspiele gegen den
VfB Stuttgart (3. April), SC Freiburg (17. April), Eintracht
Frankfurt (1. Mai) und FC Schalke 04 (22. Mai) bereit.
Wolfsburg, 19. März 2004
Mit sportlichem Gruß
Ihr
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Events
der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht
Telefon:	0 53 61 / 89 03 – 2 04
Telefax:	0 53 61 / 89 03 – 2 00
Email:		be@vfl-wolfsburg.de
ots-Originaltext: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=21573

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Weitere Storys: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH