VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: VfL Wolfsburg und Partnerschulen starten ins "Muuvit Abenteuer"- Schirmherr VfL-Cheftrainer Armin Veh

    Wolfsburg (ots) - Vor dem Hintergrund der Förderung von Gesundheit und Lernfreude startet der VfL Wolfsburg gemeinsam mit seinen Partnerschulen des Projektes "Anstoß VfL" vom 09. bis 27. November 2009 ins erste internationale "Muuvit Abenteuer". Der Niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff, der finnische Botschafter in Deutschland, Harry Helenius, sowie VfL-Cheftrainer Armin Veh stehen dem in Finnland bereits sehr erfolgreich durchgeführten Programm als Schirmherren vor. "Nicht nur als Fußballlehrer, sondern auch als zweifacher Vater kann ich die Bedeutung von ausreichender Bewegung für Kinder gut einschätzen und die Wichtigkeit solcher Projekte unterstreichen", so Armin Veh.

    Mindestens zwei Stunden Bewegung am Tag - so lautet die Formel für die mehr als 5000  Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1 bis 6 der VfL-Partnerschulen, die ab dem 09. November ins "Muuvit Abenteuer" starten. Die Zeit der individuellen oder gemeinsamen Bewegung wird angerechnet, und die Daten werden klassenweise auf der Abenteuer-Landkarte und im Internetportal des "Muuvit Abenteuers" unter www.muuvit.com eingetragen. Durch die tägliche Bewegung der Schülerinnen und Schüler reisen die teilnehmenden Klassen der VfL-Partnerschulen auf der Landkarte virtuell durch Städte und Länder und können dabei allerhand Wissenswertes über diese erfahren.

    Das "Muuvit Abenteuer" wird seit einigen Jahren beim PISA-Spitzenreiter Finnland mit regelmäßig etwa 200.000 teilnehmenden Kindern der Schuljahrgänge 1 bis 6 sehr erfolgreich umgesetzt. Es wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als eine der sechs besten Gesundheitsförderungsinitiativen ausgezeichnet.

    Aufgrund des außerordentlichen Erfolges wird das Programm nun mit der Unterstützung des Niedersächsischen Kultusministeriums und des VfL Wolfsburg erstmalig außerhalb Finnlands durchgeführt. Weitere Partner sind die Stadt Wolfsburg, die AUTOSTADT GmbH, die Bürgerstiftung Wolfsburg, das Projekt "Bewegte Schule" sowie die Sodexo Services GmbH.

    Mit sportlichen Grüßen vom Deutschen Meister 2009

    VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Medien und Kommunikation Telefonnummer: 05361 / 8903-202 Telefax: 05361 / 8903-200 E-mail: medien@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: