Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Onlineplattform "100 Paten für Berlin" erhält die Hochschulperle 2013

Essen/Berlin (ots) - Der Sieger wurde durch ein Online-Voting bestimmt. Zur Wahl standen die zwölf Hochschulperlen der Monate Januar bis Dezember 2013. Auf "100 Paten für Berlin" entfielen 5.546 von insgesamt 18.168 abgegebenen Stimmen.

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft vergibt die Hochschulperle des Jahres 2013 an die studentische Kampagne "100 Paten für Berlin". Zur Wahl standen zwölf Hochschulperlen des Monats, die der Stifterverband im vergangenen Jahr ausgezeichnet hatte. Die Hochschulperle des Jahres ist mit 3.000 Euro dotiert. Auf den zweiten Platz kam das Bochumer Projekt "Ingenieurin auf Probe (5.098 Stimmen). Der dritte Platz ging nach Dresden an das Projekt "Science goes to School" (3.054 Stimmen). Das Voting endete am 26. Januar 2014 um 23:59 Uhr.

Mit der Onlineplattform "100 Paten für Berlin" unterstützen Studenten der TU Berlin, FU Berlin und der Universität der Künste Berlin das Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften bei der Suche nach dem passenden Paten. Auf ihrer Website www.100-paten-fuer-berlin.de informieren die Teilnehmer des Projektseminars Online-Campaigning allgemein über das Thema Kinderpatenschaften, stellen Patenvereine vor und erzählen konkrete Erfolgsgeschichten von Paten-Tandems. Interessierte können sich direkt über ein Formular auf der Website anmelden und werden dann an passende Patenschafts-Vereine weitervermittelt.

"Die Onlineplattform 100 Paten für Berlin verbindet in vorbildlicher Weise selbstorganisiertes Lernen und soziales Engagement. Zudem ist die Herangehensweise typisch Hochschulperle: Studierende wollen Berliner Kindern helfen und nutzen ihre Erfahrungen aus der Hochschule um die Idee von mehr Kinderpatenschaften umzusetzen und lernen dabei auch selbst dazu", so Ulrike Findeklee vom Stifterverband, die das Projekt Hochschulperle betreut.

Der Stifterverband zeichnet jeden Monat innovative Projekte an Hochschulen aus. Die Aktion "Hochschulperle" soll diese vorbildlichen Projekte stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken.

Mehr Info: www.hochschulperle.de

Pressekontakt:

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Nadine Bühring
Tel.: (02 01) 84 01-1 59
E-Mail: nadine.buehring@stifterverband.de

Original-Content von: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Das könnte Sie auch interessieren: