PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. mehr verpassen.

20.09.2021 – 16:31

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Volksbund organisiert "Musik für den Frieden" am Internationalen Weltfriedenstag
Das Musikkorps der Bundeswehr gibt am 21.9. das erste Wohnzimmerkonzert

Kassel (ots)

Ob Musik, Technik, Bildung oder internationale Pflegeeinsätze: Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und die Bundeswehr arbeiten schon lange gerne und gut zusammen. Nun realisiert das Musikkorps der Bundeswehr eine besondere Idee: das Wohnzimmerkonzert am Internationalen Weltfriedenstag. 55 Musikerinnen und Musiker, 14 Spielleute, 2 Lastwagen voller Lichttechnik und Instrumente waren dabei und dazu die Teams von Kamera- und Tontechnik. Die Audio- und Videoaufnahmen sind nun im Kasten. Die Bandbreite der Stücke reicht vom Trompetensolo des "Guten Kameraden" über "You Raise Me Up" bis hin zu "Amazing Grace", gespielt auf dem Dudelsack. Es war viel Arbeit für einen guten Zweck, aber auch die machte allen Mitwirkenden große Freude. Endlich konnten sie nach langer Bühnenpause wieder zusammen auftreten.

Andreas Bachmann vom Musikkorps der Bundeswehr sagte dazu: "Die pandemiebedingte "Ausnahmesituation" eines Konzertes ohne Publikum haben wir heute genutzt und das Orchester in den eigentlichen Publikumsbereich des Saales verlegt. Dies ermöglichte uns eine visuell deutlich interessantere Kulisse sowie verschiedene über das Konzert verteilte Überraschungen, die wir in einem normalen Konzert leider aus Platz- und Brandschutzgründen gar nicht hätten einbauen können. Ich danke allen Beteiligten, die mit einer detaillierten und gründlichen Vorbereitung dieses Projekt ermöglicht haben, das Publikum kann einen emotionalen Abend voller musikalischer Highlights erwarten." Der Präsident des Volksbundes war begeistert und dankte den Musikerinnen und Musikern sehr herzlich: "Wir setzen am Weltfriedenstag ein gemeinsames, wichtiges Zeichen. Und es freut mich außerordentlich, dass die wichtige Botschaft des Volksbundes "Gemeinsam für den Frieden" mit einer phantastischen Musik weitergegeben werden kann."

Das erste Wohnzimmerkonzert für den Frieden sehen Sie am 21.September ab 18.00 Uhr auf dem Facebook-Kanal und der Homepage des Volksbundes. www.volksbund.de

Mit diesem Wohnzimmerkonzert geht der "Lauf für den Frieden" des Volksbundes auf die Zielgerade: www.volksbund.de/friedenslauf

Pressekontakt:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Bundesgeschäftsstelle
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Referat Kommunikation
Pressesprecherin Diane Tempel-Bornett
Sonnenallee 1
34266 Niestetal
Tel.: 0561-7009-139
presse@volksbund.de

Original-Content von: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V., übermittelt durch news aktuell