Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WJD Wirtschaftsjunioren Deutschland

19.09.2019 – 08:35

WJD Wirtschaftsjunioren Deutschland

Be bergisch: Startschuss für Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren

Wuppertal/Solingen/Remscheid - Heute startet die Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren im Bergischen Land. Zu der Veranstaltung reisen 1000 junge Unternehmer und Führungskräfte aus ganz Deutschland an. Highlights sind die Keynotes von Axel Hefer, Finanzchef des Tech-Unternehmens Trivago, und Thomas Haldenwang, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Bei einem Pitch-Wettbewerb können Start-ups Preisgelder in Höhe von 15000 Euro gewinnen.

Die viertägige Konferenz steht unter dem Motto "Be bergisch" und findet parallel in Wuppertal, Solingen und Remscheid statt. "Das Bergische Land ist eine Wiege des industriellen Mittelstands und ein hervorragendes Beispiel für den Erfindergeist in unserem Land", kommentiert Florian Gloßner, Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland. "Die Aufgabe unserer Generation ist es nun, in einer zweiten Gründerzeit die Grundlagen für den Wohlstand der Zukunft zu legen. Denn die Gründer und Start-ups von heute sind der Mittelstand von morgen", verdeutlicht der Bonner Unternehmer. Schirmherr der Konferenz ist Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

"Unsere Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Firmenbesichtigungen, Business Events und Trainings", stellt Olaf Oberhoff, Geschäftsführer der Konferenz, in Aussicht. Eine Willkommensparty auf Schloss Burg und ein festlicher Galaabend in der Historischen Stadthalle Wuppertal runden das Konferenzprogramm ab.

Während der Konferenz wird auch der neue Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren Deutschland gewählt. Als Bundesvorsitzender kandidiert Sebastian Döberl, Prokurist eines mittelständischen Handelsunternehmens aus Bayreuth. Für das Amt der stellvertretenden Bundesvorsitzenden bewirbt sich Jeannine Budelmann, Geschäftsführerin eines Elektronikunternehmens aus Münster.

Weitere Informationen unter: https://www.bergischebuko.de/

Über die Wirtschaftsjunioren:

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) bilden mit mehr als 10000 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft den größten deutschen Verband von Unternehmerinnen und Unternehmen sowie Führungskräften unter 40 Jahren. Bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz verantworten sie rund 300000 Arbeits- und 40000 Ausbildungsplätze.

Mit besten Grüßen

Sandra Koch
Pressesprecherin
Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) 
Breite Straße 29, 10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 20308-1516
Mobil: +49 (0) 151 / 1131 3133

E-Mail: sandra.koch@wjd.de
Internet: https://www.wjd.de