Die Stiftung Menschen für Menschen

Stiftung Menschen für Menschen ernennt Talia Bos und Alexander Kochanowski zu Botschaftern

München (ots) - Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe ernennt Talia Bos (24) und Alexander Kochanowski (31) zu Botschaftern. Die Ernennungsurkunden wurden am Freitag (2. Oktober) bei einer Charity-Veranstaltung in Meerbusch durch Almaz Böhm, Schirmherrin von Menschen für Menschen, überreicht. Talia Bos und Alexander Kochanowski werden die Hilfsorganisation künftig ehrenamtlich in der Öffentlichkeit vertreten und Aktionen von Menschen für Menschen unterstützen. Beide haben die Initiative Spitzenwinzer für Äthiopien ins Leben gerufen.

"Wir freuen uns sehr, dass nun auch Talia Bos und Alexander Kochanowski uns bei der Arbeit in Deutschland und Äthiopien unterstützen werden. Mit den Spenden aus der Initiative Spitzenwinzer für Äthiopien werden wir gezielt die Menschen in unserer Projektregion Legehida unterstützen", sagt Dr. Peter Schaumberger, Vorstand der Stiftung Menschen für Menschen.

Talia Bos war im Februar dieses Jahres zusammen mit ihrem Vater Ralf Bos, dem Initiator von Spitzenköche für Afrika erstmals in Äthiopien, um eine Schule zu eröffnen. "Diese Reise hat dazu geführt, dass ich mich entschlossen habe, eine aktive Unterstützerin der Äthiopienhilfe von Menschen für Menschen zu werden", beschreibt Talia Bos ihre Motivation. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Alexander Kochanowski entwickelte sie die Initiative Spitzenwinzer für Äthiopien.

Alexander Kochanowski: "Ein Teil von Menschen für Menschen sein zu dürfen, erfüllt mich mit großer Wertschätzung. Ich freue mich riesig auf die Herausforderung und hoffe sehr, dazu beizutragen, den Menschen in Äthiopien ein langfristiges und nachhaltiges Fundament zur Verbesserung ihrer Lebensumstände aufzubauen." Dabei ist das Botschafterduo Alex und Talia fest entschlossen, erfolgreich und ausdauernd zu sein: "Dieses Engagement wird uns nun durch unser Leben begleiten."

Informationen zu Talia Bos und Alex Kochanowski

Talia Bos leitet seit 2014 im Familienunternehmen Bos Food die Wine & Bar-Abteilung. Der gebürtige Hamburger Alex Kochanowski ist seit 1. Januar 2015 im Vertrieb bei Daimler in Düsseldorf tätig.

Die Stiftung Menschen für Menschen - Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe leistet seit 1981 Hilfe zur Selbstentwicklung in den ländlichen Gebieten in Äthiopien und konnte dort die Lebensverhältnisse in den Projektgebieten von über 5 Millionen Äthiopierinnen und Äthiopier erheblich verbessern. Mehr als 400 Schulen, annähernd 100 Krankenstationen und über 2.000 Brunnen wurden von der Hilfsorganisation gebaut - in einem der ärmsten Länder der Welt. Mehr unter www.menschenfuermenschen.de.

Die Botschafter von Menschen für Menschen sind: Sara Nuru (Model), Ralf Bos (Initiator von Spitzenköche für Afrika), Mike Süsser (Fernsehkoch), Haile Gebreselassie (Weltrekordläufer), Killerpilze (Rockband), Julia Simic (Fußballerin) sowie Talia Bos und Alexander Kochanowski.

Spendenkonto 
Stiftung Menschen für Menschen 
Stadtsparkasse München 
SWIFT (BIC): SSKMDEMM 
IBAN: DE64701500000018180018 
Online unter www.menschenfuermenschen.de 

Über Menschen für Menschen

Am 16. Mai 1981 legte der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit seiner legendären Wette in der Sendung "Wetten, dass..?" den Grundstein für seine Äthiopienhilfe. Im Rahmen sogenannter integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Die Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI).

Pressekontakt:

Stiftung Menschen für Menschen
Erich Jeske
Brienner Straße 46
80333 München, Germany
E-Mail: erich.jeske@menschenfuermenschen.org
Tel.: +49 89 383979-60
Fax: +49 89 383979-70

Original-Content von: Die Stiftung Menschen für Menschen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Die Stiftung Menschen für Menschen

Das könnte Sie auch interessieren: