Alle Storys
Folgen
Keine Story von United Labels AG mehr verpassen.

United Labels AG

ots Ad hoc-Service: United Labels AG <DE0005489561> United Labels erhöht die Planzahlen für 2001

Münster (ots Ad hoc-Service) -

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP
Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich
- Geplantes Umsatzwachstum größer als 80 % z.VJ -
Überproportionales Ertragswachstum
Die United Labels AG, Lizenzspezialist für comicware, erhöht ihre
Umsatzplanung für 2001 auf 91 Mio.DM (konsolidiert nach IAS). Somit
wird auch im zweiten Jahr nach Börsengang das Wachstum des
Unternehmens mit über 80 % deutlich über dem der Vorjahre liegen.
Das Betriebsergebnis vor Steuern für 2001 soll um mehr als 90 %
z.VJ auf 10,6 Mio. DM wachsen.
Maßgeblich trägt zu dieser starken Expansion die qualifizierte
Erweiterung der Comiclizenzen wie z.B. der gesamteuropäische
Lizenzvertrag "Der Bär im großen blauen Haus" sowie der Vertrag mit
Warner Bros. über die umfangreiche Vermarktung von "Looney Tunes" und
"Tom und Jerry"-Produkten bei. Als weitere Wachstumstreiber
entwickeln sich die Akquisitionen der belgischen Colombine bvba und
der spanischen Jocky Team s.a. Dadurch vermarktet United Labels ihre
comicware mit der doppelten Anzahl von jetzt 4.000 Handelspartnern in
Europa.
Weitere Informationen: United Labels AG Karsten Goedde (CFO)
Gildenstr. 6 D-48157 Münster Tel.: 0251-3221-401 Fax: 0251-3221-900
e-mail: kgoedde@unitedlabels.com
United Labels AG Holger Pentz (Leiter Controlling/ppa.) Gildenstr.
6 D-48157 Münster Tel.: 0251-3221-405 Fax: 0251-3221-960 e-mail: hpentz@unitedlabels.com

Original-Content von: United Labels AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: United Labels AG
Weitere Storys: United Labels AG