Capgemini

Einladung zum Pressegespräch "Disease Management in den USA und Deutschland"

    Sulzbach/Ts. (ots) -

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    in den USA ist Disease Management seit Jahren gängige Praxis. Die Krankenkassen in Deutschland versprechen sich nun von der Einführung derartiger Programme erhebliches Einsparungspotenzial bei gleichzeitig besserer Betreuung der Patienten.

    In einem Vortrag mit anschließendem Pressegespräch möchten wir Ihnen amerikanische Disease Management Ansätze vorstellen. Im Mittelpunkt stehen

    * Bewertungen und wirtschaftliche Ergebnisse     * Chancen und Probleme bei der Implementierung     * Übertragbarkeit der Konzepte auf Deutschland     * Praxiserfahrungen aus den USA

    Wir laden Sie ein

    am Dienstag, dem 23. April 2002,     um 10.00 Uhr Vortrag; 11.00 Pressegespräch     im Piccola Sala, Lindner Congress Hotel, Bolongarostr. 100,     Frankfurt-Höchst.

    Der Vortrag (im Rahmen einer ManagementCircle Konferenz) wird von David W. Plocher, Vice President Health Care Consulting bei Cap Gemini Ernst & Young USA gehalten. Er ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet des Disease Managements und berät seit vielen Jahren Unternehmen aus dem Health Care Bereich. Für das Pressegespräch steht Ihnen darüber hinaus Dr. Rolf Badenhoop, Vice President Life Sciences bei Cap Gemini Ernst & Young Deutschland für Fragen zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass David W. Plocher in englischer Sprache referieren wird.

Wir freuen uns auf Ihre Zusage unter Tel.: 06196-999-1281 oder per E-Mail an achim.schreiber@cgey.com

Mit freundlichen Grüßen

Achim Schreiber Pressesprecher Cap Gemini Ernst & Young

ots Originaltext: Cap Gemini Ernst & Young
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Original-Content von: Capgemini, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Capgemini

Das könnte Sie auch interessieren: