HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Champions League-Qualifikation: HSV trifft auf C.A. Osasuna

    Hamburg (ots) - Der Hamburger SV muss in der Champions League-Qualifikation gegen den spanischen Vertreter CA Osasuna antreten. Das ergab die Auslosung am Freitag (28.07.06) in Nyon. Die Reaktionen zur Auslosung: "Das ist ein hochattraktives und schweres Los, aber wir wollen in die Gruppenphase", erklärte der Vorstandsvorsitzende des HSV, Bernd Hoffmann.

    Sportchef Dietmar Beiersdorfer: "Mit Sicherheit ist das für alle ein interessantes Spiel, genau wie im UI-Cup gegen Valencia wieder ein spanisches Top-Team. Wir freuen uns darauf".

    Thomas Doll: "Das ist eine schwere Aufgabe. Osasuna ist eine starke Mannschaft, aber wir haben letzte Serie gute Erfahrungen mit spanischen Mannschaften gemacht. Letztes Mal haben wir uns gegen Valencia durchgesetzt, dieses Mal werden wir versuchen, das auch gegen Osasuna zu schaffen. Ich bin absolut davon überzeugt, dass die Jungs diese Aufgabe meistern werden". Die Rothosen müssen am 8./9. August zu erst zu Hause antreten, 14 Tage später findet das Rückspiel statt. Die genauen Termine stehen noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: