Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von HSV Fußball AG

09.12.2005 – 13:23

HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: HSV sperrt ungültige Eintrittskarten

    Hamburg (ots)

Der HSV hat für das Heimspiel am Samstag (10.12.05, Anstoß 15.30 Uhr) gegen Hertha BSC Berlin 142 Eintrittskarten gesperrt, die von Kunden mit einer gefälschten EC-Karte gekauft wurden oder nicht rechtzeitig bezahlt wurden. Der HSV weist darauf hin, dass Inhaber dieser Karten keinen Zugang in die AOL Arena bekommen. Desweiteren empfiehlt der HSV, Eintrittskarten nur an den offiziellen Vorverkaufsstellen oder der Tageskasse zu kaufen um sich böse Überraschungen zu ersparen.

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG
Weitere Meldungen: HSV Fußball AG