Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Technische Universität München

10.01.2020 – 14:07

Technische Universität München

"Munich Talk" am 20. Januar mit TUM-Präsident Hofmann

TECHNISCHE UNIVERSITÄT MÜNCHEN

Corporate Communications Center

Tel.: +49 89 289 22798 - E-Mail: presse@tum.de - Web: www.tum.de

Dieser Text im Web: https://www.tum.de/nc/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/details/35863/

PRESSEMITTEILUNG

Wissenschaft und Gesellschaft im Wandel

"Munich Talk" am 20. Januar mit TUM-Präsident Hofmann

Welche Rolle spielen Wissenschaft und Technik in einer Welt, in der sich politische Gewissheiten auflösen und die gleichzeitig vor globalen Problemen wie dem Klimawandel steht? Wie müssen sich Forschung und Lehre ändern? Über diese Fragen spricht Prof. Thomas F. Hofmann, Präsident der Technischen Universität München (TUM), am 20. Januar in der Reihe "Munich Talks" der Hochschule für Politik München / TUM School of Governance.

Die 2017 gegründete TUM School of Governance erforscht und lehrt die Wechselwirkung von Politik und Technologie, die heute in nahezu allen Politikfeldern eine entscheidende Rolle spielt. Mit dieser außergewöhnlichen Ausrichtung von Forschung und Ausbildung leistet sie einen bedeutenden Beitrag, den gesellschaftlichen Wandel durch die rasante technologische Entwicklung zu verstehen und zu gestalten. Die Fakultät arbeitet korrespondierend zur Hochschule für Politik München (HfP), deren Träger die TUM ist.

In der Veranstaltungsreihe "Munich Talks" geben Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Politik Impulse für die öffentliche Debatte über dieses Themenfeld. Am 20. Januar ist Prof. Thomas F. Hofmann zu Gast. Er ist seit Oktober Präsident der TUM. Zehn Jahre lang hatte er zuvor den Bereich Forschung und Innovation als Geschäftsführender Vizepräsident verantwortet. In dieser Zeit hat die TUM begonnen, sozialwissenschaftliche Professuren einzurichten und mit den Ingenieur- und Naturwissenschaften zu verknüpfen. Die TUM berief Hofmann 2007 von der Universität Münster auf den Lehrstuhl für Lebensmittelchemie und Molekulare Sensorik. Von 2017 bis 2019 war er zudem Direktor des mit der TUM assoziierten Leibniz-Instituts für Lebensmittel-Systembiologie.

Termin:

"Munich Talk" mit Prof. Thomas F. Hofmann: "Science and Engineering in a Changing World"

Montag, 20.1.2020, 17.30 Uhr

Technische Universität München (TUM)

TUM School of Governance / Hochschule für Politik München

Richard-Wagner-Str. 1

80333 München

Mehr Informationen:

TUM School of Governance: https://www.gov.tum.de

Die Technische Universität München (TUM) ist mit rund 550 Professorinnen und Professoren, 43.000 Studierenden sowie 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der forschungsstärksten Technischen Universitäten Europas. Ihre Schwerpunkte sind die Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Lebenswissenschaften und Medizin, verknüpft mit den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die TUM handelt als unternehmerische Universität, die Talente fördert und Mehrwert für die Gesellschaft schafft. Dabei profitiert sie von starken Partnern in Wissenschaft und Wirtschaft. Weltweit ist sie mit dem Campus TUM Asia in Singapur sowie Verbindungsbüros in Brüssel, Kairo, Mumbai, Peking, San Francisco und São Paulo vertreten. An der TUM haben Nobelpreisträger und Erfinder wie Rudolf Diesel, Carl von Linde und Rudolf Mößbauer geforscht. 2006, 2012 und 2019 wurde sie als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. In internationalen Rankings gehört sie regelmäßig zu den besten Universitäten Deutschlands.

Weitere Meldungen: Technische Universität München
Weitere Meldungen: Technische Universität München