PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Beef from Spain mehr verpassen.

15.10.2021 – 16:46

Beef from Spain

Europäische Qualität öffnet neue Märkte und Grenzen

  • Video-Infos
  • Download

Der europäische Rindfleischsektor hat auf der Messe ANUGA 2021, die vom 9. bis 13. Oktober in Köln stattfand, seine Stärke unter Beweis gestellt. Die ANUGA gehört zu den weltweit größten Messen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/159141

Madrid (ots)

Der europäische Rindfleischsektor hat auf der Messe ANUGA 2021, die vom 9. bis 13. Oktober in Köln stattfand, seine Stärke unter Beweis gestellt. Die ANUGA gehört zu den weltweit größten Messen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Jaime Zafra, Kommunikationsdirektor von Provacuno:

"Die europäische Werbekampagne "proud of EU beef" zielt darauf ab, die Verbraucher über die Vorteile des europäischen Rindfleischsektors zu informieren. Außerdem sollen die Vorteile von europäischem Rindfleisch im Vergleich zu Rindfleisch aus Drittländern aufgezeigt werden. Die Kampagne hat zwei Zielländer: Spanien und Belgien, und umfasst spezielle Aktionen in drei weiteren Ländern, Frankreich, Portugal und Deutschland. Heute sind wir in Köln auf der Lebensmittelmesse Anuga, um der Welt die Exzellenz unseres Produkts und unseres Sektors zu zeigen."

Kisko Garcia, Küchenchef:

"Wir können verschiedene Teilstücke des Fleisches verwenden, zum Beispiel die edleren Teilstücke zum Braten, die weniger edle Teile für Eintöpfe oder roh zu essen. Die Fleischzerlegung kann der Haute Cuisine oder der traditionellen Küche zugeordnet werden."

Die ANUGA ist für die Erschließung neuer Märkte von großer Bedeutung. Das europäische Produktionsmodell hat im weltweiten Vergleich einen Wettbewerbsvorteil. Denn es hat die anspruchsvollsten Anforderungsprotokolle der Welt in Bezug auf Qualität, Rückverfolgbarkeit und Lebensmittelsicherheit.

José Ramón Godoy, Direktor des internationalen Bereichs von Provacuno:

"Das europäische Produktionsmodell ist der grundlegende Faktor, der unsere Produktion von der anderer Länder unterscheidet. Alle Komponenten dieses Produktionsmodells, vom Tierschutz über die ökologische Nachhaltigkeit bis hin zur Garantie und Sicherheit des Produkts, unterscheiden uns wirklich von anderen Ländern weltweit. So erlaubt das europäische Produktionsmodell im Gegensatz zu anderen Ländern nicht die Verwendung von Antibiotika und Wachstumshormonen, die während des Tierproduktionsprozesses eingesetzt werden können. Wir geben eine vollständige Garantie, und das wird auf jedem Markt sehr positiv bewertet, sowohl in Europa als auch in Drittländern."

Jaime Zafra, Kommunikationsdirektor von Provacuno:

"Darüber hinaus hat der Rindfleischsektor die "CO2-neutrale Strategie 2050" ins Leben gerufen, eine Strategie, die von Wissenschaftlern unterstützt wird und in deren lang-, kurz- und mittelfristige Maßnahmen durchgeführt werden sollen. Wir wissen, dass die Herausforderung groß ist, aber das Engagement ist auf höchstem Niveau."

Rindfleisch ist einer der Schlüsselsektoren der europäischen Agrar- und Ernährungsindustrie. Nachhaltig und mit hohen Qualitätsstandards. Ein Produkt - Made in Europe

Proud of European beef !

Pressekontakt:

Ginés Mena
Tactics Europe
Tel.: +34 91 506 28 60
comunicacion@tactics.es

Original-Content von: Beef from Spain, übermittelt durch news aktuell