Alle Storys
Folgen
Keine Story von Tag der Deutschen Einheit mehr verpassen.

Tag der Deutschen Einheit

Bayerische Gerichte in Halle (S.): Regionales und Nachhaltiges aus dem Foodtruck

Bayerische Gerichte in Halle (S.): Regionales und Nachhaltiges aus dem Foodtruck
  • Bild-Infos
  • Download

Bayerische Gerichte in Halle (S.): Regionales und Nachhaltiges aus dem Foodtruck

Beim kulinarischen Wochenende, das im Rahmen der EinheitsEXPO zum Tag der Deutschen Einheit stattfindet, präsentieren sich die Bundesländer von ihrer kulinarischen Seite. Als Teil einer lukullischen Deutschlandreise auf dem halleschen Markt geht es vom 24. September bis 26. September – dem zweiten von drei kulinarischen Wochenenden – nach Bayern.

Regionales mit Brief und Siegel will Bayern zum zweiten kulinarischen Wochenende in Halle (S.) servieren. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn viele der angebotenen Produkte tragen das staatliche Siegel „Geprüfte Qualität – Bayern“. Es steht u. a. für hohe Produktqualität und zertifiziert den Nachweis der bayerischen Herkunft. Viele weitere Produkte stammen zusätzlich aus regionalen Betrieben, die nachhaltig und biologisch arbeiten.

Holen Sie sich das kulinarische Wochenende in Ihre Küche – mit einem landestypischen Rezept aus Bayern: Oberbayerischer Obatzda

Zutaten für vier Personen:

  • 200 g Käse (Brie)
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 EL Sauerrahm
  • 30 ml Bier (Helles oder Weizenbier)
  • 0.5 TL mittelscharfer Senf
  • Paprikapulver (scharf), Paprikapulver (edelsüß), Pfeffer (schwarz), Kümmel, Meersalz
  • Zwiebelgrün für Deko

Zubereitung:

  1. Brie aus dem Kühlschrank nehmen und Rinde entfernen. In grobe Stücke schneiden.
  2. Alle Zutaten (außer Zwiebelgrün) bei Zimmertemperatur warm werden lassen und mit einer Gabel – nicht zu fein – zerdrücken und vermengen.
  3. Das Zwiebelgrün in feine Ringe schneiden und den Obatzda damit dekorieren.
  4. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Am besten schmeckt der Obatzda in Kombination mit Radieschen (Radi) und Salzbrezeln. Ein kühles Bier darf auch nicht fehlen. Guten Appetit!

Alle Infos zu den geplanten Feierlichkeiten und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit ( https://tag-der-deutschen-einheit.de) sowie auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook ( https://www.facebook.com/tde2021), Instagram ( https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube ( https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter ( https://twitter.com/tde2021).

Mit freundlichen Grüßen
Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/
Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 - 42
39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
 presse@stk.sachsen-anhalt.de
 https://www.tag-der-deutschen-einheit.de