Materna GmbH

MATERNA gewinnt den Frost & Sullivan Award für seine innovative TRILINK - Plattform für konvergentes Messaging

Dortmund (ots) - Frost & Sullivan, die führende US-amerikanische Analysten- und Beratungsgruppe, hat den European Excellence in Technology of the Year 2007 Award in der Kategorie "Converged Messaging Platforms" an den Dortmunder Telekommunikationsspezialisten MATERNA Information & Communications verliehen. Das Unternehmen erhält die Auszeichnung für seine TRILINK Messaging Technology, die es ermöglicht, Nachrichten zu übermitteln, unabhängig davon, welche Technologie und welches Netzwerk Absender und Empfänger nutzen.

Interoperabilität, Integration und Migration zu allen IP Netzwerken zählen zu den wichtigsten Herausforderungen, vor denen Mobil- und Festnetzanbieter heute stehen. Mit der MATERNA TRILINK Technologie steht ihnen eine modulare Architektur mit einer leicht zu erweiternden Systemstruktur zur Verfügung. Der TRILINK lässt sich in IMS Netzwerke integrieren und unterstützt bereits heute SIP und IMS Messaging.

Als ein Messaging-Gateway zwischen verschiedenen Netzen und Diensten ermöglicht der TRILINK einen Nachrichtenaustausch für SMS, MMS, Instant Messaging, Email, IMS Messaging, SIP Nachrichten, FAX und Voicemail. Nachrichtenaustausch ist für den TRILINK jedoch nicht nur eine reine Konvertierung von Protokollen. Im Gegensatz zu reinen Gateways realisiert der TRILINK ein intelligentes Messaging-Routing basierend auf den Präferenzen des Nutzers und den zur Verfügung stehenden Informationen. Gemäß dem Leitsatz "Find me, follow me" wird damit Kommunikation ohne Technologiegrenzen Wirklichkeit.

Arun Nirmal Kumar, Analyst bei Frost & Sullivan, sagt über die TRILINK-Technologie von MATERNA: "Mit seiner innovativen TRILINK-Technologie zeigt das Telekommunikationsunternehmen MATERNA noch nie da gewesene Spitzenleistung im Bereich der Converged Messaging Platforms. Mit dieser neuen Technologie von MATERNA Communications wird es besonders einfach, sich die Zukunft der Converged Messaging Technologien und Netzwerke vorzustellen. MATERNAs beeindruckende Erfahrung in der Mobil- und Festnetzkommunikation für Converged Networks, sowie die Anerkennung, die das Unternehmen über Jahre erfahren hat, bestätigt den Erfolg in der Entwicklung fortschrittlicher Lösungen für anspruchsvolle Kundenanfragen. Der strategische Fokus des Unternehmens liegt in Forschung, Innovation und Spitzenleistungen. Dadurch wird MATERNA in der Lage sein, einen beträchtlichen Teil des Converged Messaging Marktes zu erobern."

Über MATERNA Information & Communications

MATERNA ist ein führendes Software-Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 1.200 Mitarbeiter und erzielte 2006 einen Umsatz von 150 Millionen Euro. Neben dem Hauptsitz in Dortmund ist das Unternehmen mit Geschäftsstellen und Tochtergesellschaften im gesamten Bundesgebiet sowie in Europa vertreten. Die Business Unit Communications vertreibt Service Plattformen, Premium Content Services sowie Sprach- und Videoanwendungen. Außerdem ist MATERNA erfolgreich als MVNE positioniert und ein international bekannter Anbieter von Festnetz-Diensten. Zum Portfolio gehören außerdem CUSS-Lösungen für Fluglinien und Flughäfen. Seine Fähigkeit, schwierige und komplexe Herausforderungen für seine Kunden zu lösen, macht das Unternehmen zu einem gefragten Partner für Netzbetreiber, Service Provider, Unternehmen und Agenturen. Das Portfolio der Business Information besteht aus Prozess- und Technologie-Beratung sowie der zugehörigen Implementierung von IT-Lösungen. Wichtige Branchen sind die öffentliche Verwaltung, die Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK) sowie die diskrete Fertigungsindustrie. MATERNA verfügt zudem über eine hohe Fachkompetenz in den Bereichen Service-Management und Web-Services.

Weitere Informationen:

Antje Krämer
MATERNA Information & Communications,
Vosskuhle 37, D-44141 Dortmund
Tel: +49 (0)231 5599 - 8396
E-mail: antje.kraemer@materna.de
www.materna.de
www.annyway.de

Original-Content von: Materna GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Materna GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: