Alle Storys
Folgen
Keine Story von Baumpflege Kasper GmbH mehr verpassen.

Baumpflege Kasper GmbH

Berlin, deine Bäume

Berlin, deine Bäume
  • Bild-Infos
  • Download

Wer an die Hauptstadt denkt, dem kommen imposante Bauten, faszinierende Sehenswürdigkeiten und geschäftige Einkaufsmeilen in den Sinn. Doch selbst die größte Metropole braucht eine lebendige Fauna und Flora, die als Gegengewicht zur Urbanisierung für eine höhere Lebensqualität sorgt. Gerade deshalb stellt die Baumpflege in Berlin eine bedeutsame Maßnahme dar – sowohl für die Natur als auch für die Bewohner. Häufig als „grüne Lungen“ bezeichnet, bieten Bäume den verschiedensten Tierarten einen Lebensraum, verbessern die Luftqualität, dämpfen den Verkehrslärm, spenden angenehmen Schatten und verschönern nicht zuletzt auch das Stadtbild. Daher ist es umso wichtiger, ihre Erhaltung durch eine nachhaltige und artgerechte Pflege sicherzustellen.

Tatkräftige Unterstützung für Bäume

Je nach Standort sind Bäume externen Belastungen ausgesetzt, die ihre Gesundheit beeinträchtigten. Versiegelte Oberflächen, ungünstige Lichtverhältnisse und eine unzureichende Wasserversorgung sind dabei nur einige der ausschlaggebenden Faktoren. Zudem kann das Gehölz durch unsachgemäße Schnitte sogar geschwächt werden. Im Endergebnis wird der Baum anfälliger für Krankheiten und Schädlinge. Durch individuell abgestimmte Maßnahmen trägt die Baumpflege dazu bei, den Berliner Baumbestand zu schützen und zu stärken. Welche pflegerischen Eingriffe notwendig sind, hängt nebst externen Aspekten auch vom Zustand des Baumes selbst ab.

Der Artenschutz im Fokus

In stark urbanisierten Gegenden kann es Tieren schwerfallen, ein lebensnotwendiges Zuhause zu finden. Seien es Vögel, Fledermäuse oder auch Insekten: Bäume bieten der hiesigen Tierwelt sowohl Schutz als auch Nahrung. Damit stärkt die Baumpflege einerseits die Bäume selbst, andererseits wird wichtiger Lebensraum erhalten. Um einer Zerstörung dieses Habitats vorzukommen, gelten gesetzliche Bestimmungen wie das Bundesnaturschutzgesetz. Daher ist es immer ratsam, sich im Voraus beim zuständigen Amt zu erkundigen. Insbesondere, wenn Brutstätten durch die geplanten Maßnahmen in Mitleidenschaft gezogen werden könnten. Auf diesem Wege stellt man sicher, dass die nötigen Vorkehrungen getroffen und die Baumarbeiten gesetzeskonform durchgeführt werden.

Einhaltung der Verkehrssicherheit

In der unberührten Natur können sich Bäume uneingeschränkt entfalten. Stehen sie jedoch in Städten wie Berlin, muss mittels Baumpflege dafür Sorge getragen werden, dass von ihnen keine Gefahr für Verkehrsteilnehmer, Bewohner und ihr Eigentum ausgeht. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht sind Baumbesitzer deshalb dazu angehalten, die Stand- und Bruchsicherheit ihres Bestandes durch regelmäßige Kontrollen zu bewerten. Ist ein Baum nicht mehr zu retten, kann im Extremfall eine Fällung notwendig sein. Dem kann durch eine entsprechende Pflege und Vermeidung von Fehlentwicklungen frühzeitig vorgebeugt werden.

Aussicht für die Baumpflege in Berlin

In Städten stehen Bäume zahlreichen Herausforderungen gegenüber. Das Ausmaß dieser Herausforderungen, welche den Erhalt ohnehin schon erschweren, wird in Zukunft mit hoher Wahrscheinlichkeit zunehmen. Damit nimmt die nachhaltige und zielgerichtete Baumpflege in Berlin eine wichtige Rolle in der Vorsorge ein. Zum einen führt die Attraktivität der Hauptstadt als Wohnort eine Urbanisierung mit sich, der naturbelassene Flächen weichen müssen. Zum anderen setzen anhaltende Dürreperioden und extreme Hitzewellen nicht nur der Landwirtschaft zu, sondern auch der städtischen Flora. Im Umkehrschluss ist es eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, das Wohl der hiesigen Baumbeständige zukunftssicher zu gewährleisten. Denn was der Natur gut tut, tut auch dem Menschen gut.

Baumpflege Kasper GmbH
Hettnerweg 14
13581 Berlin

Telefon: 030 33 77 69 66
E-Mail: info@baumpflege-kasper.de
Webseite: https://www.baumpflege-kasper.de
Weitere Storys: Baumpflege Kasper GmbH
Weitere Storys: Baumpflege Kasper GmbH