Alle Storys
Folgen
Keine Story von Spica Verlag GmbH mehr verpassen.

Spica Verlag GmbH

„Kleine-Eins“-Bestsellerautoren wagen sich auf neues Terrain

„Kleine-Eins“-Bestsellerautoren wagen sich auf neues Terrain
  • Bild-Infos
  • Download

Als Beitrag der Autoren und des Spica Verlages werden "Die kleine Eins", "Die kleine Eins entdeckt das Rechnen" und "Die kleine Eins erlernt das Rechnen", die regelmäßig zum Schuljahresanfang die Bestsellerlisten in ihrer Kategorie erklimmen, zur Erhaltung der niederdeutschen Sprache in Kürze auch auf Plattdeusch zu haben sein.

Nachdem im Herbst mit „Die kleine Eins erlernt das Rechnen“ der dritte Teil der beliebten Kinderbuchreihe im Spica Verlag erschienen und die Übersetzung aller Teile ins Niederdeutsche fast erfolgt ist, wagt sich das Bestsellerduo nun an das nächste Projekt. Parallel zum geplanten vierten Teil der Reihe entwickelt das kreative Duo hinter den Geschichten, bestehend aus Autor Felix Walk und Illustratorin Marie Reimann, ein Memoryspiel, in dem sich die beliebtesten Charaktere aus dem „Kleine-Eins“-Universum ein Stelldichein geben.

„Wir verfolgten schon länger die Idee, zusätzlich zu unseren Büchern weitere Inhalte zu produzieren, die sowohl für den Schul- als auch für den Heimgebrauch genutzt werden können“, so Autor Felix Walk. „Im Memoryspiel wird sogar ein Charakter enthalten sein, der erst im neuen (noch unveröffentlichten, Anm. d. Verlages) Buch einen Auftritt haben wird. Wir sind schon sehr gespannt, wie das Spiel von unseren großen und kleinen Lesern angenommen wird.“

2015 startete das Erfolgsduo aus Mecklenburg-Vorpommern mit dem Erstlingswerk „Die kleine Eins“. Seinerzeit war nicht zu erahnen, welche Beliebtheit die Geschichten um die Zahlenfreunde und ihre Abenteuer haben würden. Regelmäßig zur Einschulungszeit landen die Kinderbücher in verschiedenen Amazon-Bestsellerlisten. „Am meisten freut es mich, wenn Lehrerinnen und Lehrer aus ganz Deutschland von ihrem Einsatz der Bücher im Unterricht und der Begeisterung der Schüler berichten. Das ist für uns - als Büchermacher - das wichtigste Feedback“, so der stolze Autor hinter den Büchern. Erst kürzlich überraschte er die erste Klasse einer Grundschule in Ilmmünster (Bayern) mit einer persönlichen Videobotschaft, passend zum aktuellen Unterrichtsthema. Pädagogen, die ebenfalls an einer Videobotschaft für Ihre Klasse interessiert sind, können sich gern über info@spica-verlag.de an den Autor, der selbst im Hauptberuf als Lehrkraft tätig ist, wenden.

Da viele Wünsche nach einer weiteren Fortsetzung der Buchreihe an Marie Reimann und Felix herangetragen wurden, arbeiten beide bereits, neben der Produktion des Memoryspiels, fleißig am neuen Buch und freuen sich auf viele interessierte Leserinnen und Leser.

Ihre Kathrin Kolloch

Spica Verlag GmbH

Frau Kathrin Kolloch

Liepser Weg 8

17237 Blumenholz

fon  ..: +49 (0)395 / 57 06 89 19 
web  ..: https://spica-verlag.de/
email :  presse@spica-verlag.de