PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Weilburg-Oberlahn mehr verpassen.

28.08.2020 – 12:40

Weilburg-Oberlahn

Heimatnah shoppen und Region unterstützen

Heimatnah shoppen und Region unterstützen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Am 11. und 12.09.2020 laden über 40 Mitglieder der Wirtschafts-Werbung Weilburg zum Heimat shoppen ein. Was das bedeutet, lesen Sie hier:

Heimatnah shoppen und Region unterstützen

Über 40 WWW-Mitglieder in Weilburg, Villmar und Löhnberg sind dabei / Rabattaktionen / Gewinne im Wert von 700 Euro / Fotowettbewerb "Ihr Gesicht für Oberlahn"

Unter dem Motto "Heimat shoppen" treten am 11. und 12. September 2020 eine ganze Anzahl Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister in und rund um Weilburg gemeinsam auf, um zu zeigen, dass lokales und heimatnahes Einkaufen attraktiv ist. "Auch ich bin ein Heimat-Shopper, nicht nur weil ich Bürgermeister der Stadt bin. Unser Gewerbe hat einiges zu bieten und jeder Euro, der hier lokal ausgegeben wird, stärkt unsere Stadt, stärkt die Anbieter von Arbeits- und Ausbildungsplätzen und sichert das Angebot. Deswegen hat die Aktion meine volle Unterstützung", sagt Weilburgs Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch.

Die bundesweite Aktion findet zum zweiten Mal auch in Limburg-Weilburg statt. "Das ist ein Baustein, um auch in der Corona-Zeit zu zeigen, dass wir gemeinsam stark sind. Natürlich gelten die inzwischen üblichen Hygienemaßnahmen und verantwortungsvoller Umgang mit der Situation. Wir freuen uns, dass wir durch die Initiative der IHK Limburg wieder das 'Heimat shoppen' umsetzen können. In diesem Jahr mit einer grandiosen, mehr als verdoppelten Anzahl teilnehmender Unternehmen", sagt Wolfgang Eck, Vorsitzender der Wirtschafts-Werbung Weilburg (WWW). Über 40 Anbieter in Weilburgs Innenstadt, dem Gewerbegebiet Kubach, in Odersbach, Waldhausen sowie Villmar und Löhnberg beteiligen sich. Er dankt auch den Sponsoren, vor allem der Kreissparkasse Weilburg, die dafür gesorgt hat, dass mit attraktiven Werbemitteln auf die Aktion aufmerksam gemacht wird.

Gewinnspiel, Einkaufstüten-Roulette und Fotowettbewerb

Beim Einkaufsbummel warten an diesen beiden Tagen zahlreiche Rabattaktionen und kleine Überraschungen auf die Kunden. "Einige Unternehmen bieten besondere Rabatte und es gibt ein "Tüten-Roulette". Wer eine nummerierte und mit dem WWW-Aufkleber und dem Vereinsstempel gekennzeichnete Heimatshoppen-Einkaufstüte erwischt, hat sofort 10 Euro gewonnen. In jedem teilnehmenden Geschäft hat der Besucher außerdem die Möglichkeit, bei dem Fotowettbewerb "Ihr Gesicht für Oberlahn" oder dem Gewinnspiel attraktive WWW-Einkaufsgutscheine oder 20 mal 2 von den Gastronomen zur Verfügung gestellten 'Heimatshoppen' zu gewinnen. "Mit den Schoppen sind natürlich beispielsweise zwei kühle Feierabend-Bier oder Apfelwein gemeint", schmunzelt Eck. Insgesamt summieren sich die Gewinne auf knapp 700 Euro. Der Hauptpreis sind 100 Euro.

Wie gewinne ich:

  • Indem ich die Teilnahmekarte ausfülle und abgebe, die an diesen beiden Tagen in den Geschäften ausliegt. Hier gibt es die Chance auf den Hauptgewinn in Form eines 100,- EUR-WWW-Gutscheines oder auf jeweils zwei von 40 Heimatschoppen, die die Weilburger Gastronomie als Freibier spendieren.
  • Indem ich mich nach meinem Einkauf von den Oberlahn.de und WWW-Fotografen mit meiner Einkaufstasche fotografieren lasse oder ein Selfie mit Heimatshoppen-Logo (im Hintergrund, auf der Tüte...) an die WWW schicke oder bei Instagram oder Facebook poste mit dem Hashtag #heimatshoppenweilburg - hier winkt zweimal ein 50 Euro-WWW-Gutschein. Das Foto wird in einer Fotogalerie auf www.oberlahn.de zu sehen sein. Wer die meisten herzen bekommt, hat gewonnen.
  • oder indem ich beim "Tüten-Roulette" mit etwas Glück eine gekennzeichnete Einkaufstasche erhalte, die mir einen 10 Euro-WWW-Einkaufsgutschein sichert. Beweisfoto machen, an WWW senden und auf Wunsch zusätzlich am Fotowettbewerb mitmachen.

Wer macht mit?

Alle Geschäfte, die mitmachen, sind am "Heimat shoppen"-Aufkleber am Schaufenster zu erkennen. Folgende Firmen sind beim "Heimat shoppen" dabei:

Altstadtladen

Amtsapotheke "Zum Engel"

Apollo Optik

Apotheke "Am Landtor"

Augenoptik Czypionka

Bäckerei Kremer, Odersbach

Ballon-Oase, Waldhausen

Bastel- und Geschenkoase Eckhardt, Löhnberg

Blumen Hauch

Blumen Rödelsperger, Löhnberg

Blumenhaus Hündt

Brillenmode Delasauce

Copy & Print

DoHu

Das Frisurenstudio (Rewe)

Eiscafé Am Schloss

Foto Löffler

Gasthaus Neu "Zum Westerwald"

Gertis Mode

Haus 38

HC Parfümerie

Hermko

Horne Mode

Hotel Am Bahnhof

Interliving Zeller, Gewerbegebiet Weilburg

Intersport Gros, Gewerbegebiet Weilburg

Kiebitz-Markt Zanger, Villmar

Kleiner Lorbass

Landgasthof "Bei Kleins", Löhnberg

Metzgerei May

OBI Weilburg, Gewerbegebiet Weilburg

Optik und Akustik Heinemann

Radsport Wern, Gewerbegebiet Weilburg

Residenzbuchhandlung

Restaurant "Alte Rentkammer"

Restaurant "Jimmy's"

Restaurant "PM-Lounge"

Schuhmaxx

Sportsbar "Tommy's"

Weilburger Reisecenter, Gewerbegebiet Weilburg (Rewe)

Weltladen 1

Weltladen 2

Wolf Moden, Waldhausen

Weitere Infos:

https://www.wirtschafts-werbung-weilburg.de/heimatshoppen.html

und auf www.weilburg-oberlahn.de

Heimat shoppen - Warum eigentlich?

Sechs gute Gründe:

Mit den Aktionstagen "Heimat shoppen" möchten Werbegemeinschaften, Händler, Dienstleister und Gastronomen mit zahlreichen Aktionen darauf aufmerksam machen, dass Kunden durch ihren Einkauf vor Ort ihr eigenes Lebensumfeld selbst mitgestalten:

"Heimat shoppen" bedeutet einkaufen bei Nachbarn und Freunden

Gute Beratung und Service steigern die Kundenzufriedenheit. Wer kann Sie besser beraten als jemand, der weiß, was sie wünschen, weil er Sie persönlich kennt, weil er dort lebt, wo Sie leben.

"Heimat shoppen" unterstützt Veranstaltungen, Vereine und Initiativen

Vereinsleben braucht lokale Geschäfte, denn die Organisatoren von Veranstaltungen und Gemeindefesten erhalten oft finanzielle Unterstützung von lokalen Unternehmen. Das bedeutet: Mit jedem Einkauf und jedem Gaststättenbesuch vor Ort unterstützen Sie gleichzeitig auch Brauchtum und Bürgerengagement in Ihrer Heimat.

"Heimat shoppen" sichert Arbeit und Ausbildung

Gemeinsam sind Geschäfte und Gastronomiebetriebe einer der größten Arbeitgeber vor Ort und einer der größten Berufsausbilder. Mit jedem Einkauf tragen Sie dazu bei, dass es auch so bleibt und jungen Menschen eine wirtschaftliche Perspektive in der Heimat geboten wird. So bleibt Ihre Gemeinde jung und lebendig.

"Heimat shoppen" macht Ihre Gemeinde lebenswert

Nicht nur Gebäude und Geschichte machen einen Ort besonders. Auch die Vielfalt der Einkaufsmöglichkeiten und die Besonderheiten der Gastronomie prägen Ihre Gemeinde. Je mehr Sie diese Angebote nutzen, desto attraktiver und lebendiger wird Ihre Stadt.

"Heimat shoppen" reduziert die Umweltbelastung

Je weiter Sie für Ihren Einkauf fahren, desto mehr belasten Sie die Umwelt- und Ihren Geldbeutel. Ein Einkauf vor Ort bedeutet weniger Energieverbrauch, weniger Staus und mehr Zeit und Geld für andere schöne Dinge.

"Heimat shoppen" stärkt Ihre Gemeinde

Jeder Euro, den Sie innerhalb der Gemeindegrenzen ausgeben, nutzt Ihrer Heimat, denn Einzelhändler und Gastronomen zahlen Gewerbesteuer. Diese Steuer ist die wichtigste Einnahmequelle der Kommunen. Somit stärken Sie mit jedem Einkauf oder Restaurantbesuch die wirtschaftliche Grundlage Ihres Ortes.

Über die WWW

Die Wirtschafts-Werbung-Weilburg (WWW) ist ein Zusammenschluss der Händler, Handwerker, Gastronomen, Dienstleister und Industrieunternehmen der Region. Die WWW will die Attraktivität der Stadt Weilburg an der Lahn als Einkaufsstadt erhöhen und damit die Zufriedenheit der Kunden steigern sowie neue Kunden gewinnen. Vorhandene Kaufkraft soll in der Region bleiben, um Arbeitsplätze zu sichern und unsere Region für die Menschen attraktiv zu machen. Sowohl die Kunden als auch die Unternehmen sollen von den Aktivitäten profitieren.

Mit über 150 Mitgliedern gibt die WWW der Wirtschaft Weilburgs eine Stimme und organisiert im guten Einvernehmen mit der Stadt und anderen Initiativen viele Events und Aktionen. Die WWW ist Interessenvertreter der Region "Weilburg an der Lahn" und ist für alle an der Region Interessierten offen.

Eckpunkte Kommunikation GmbH
im Auftrag der  Wirtschafts-Werbung-Weilburg e. V. (WWW) 
Bahnhofstraße 23 - 35781 Weilburg (Rhein-Main)
Fon: +49 6471 / 507344-0
Fax: +49 6471 / 507344-9
Mail: www@eckpunkte.com
Home: www.eckpunkte.com
Titter: www.twitter.com/eckpunkte