Alle Storys
Folgen
Keine Story von Hann. Münden Marketing GmbH mehr verpassen.

Hann. Münden Marketing GmbH

Exklusiv & Schön – Kunsthandwerkermarkt am 26. & 27. Juni 2021 in Hann. Münden

Exklusiv & Schön – Kunsthandwerkermarkt am 26. & 27. Juni 2021 in Hann. Münden
  • Bild-Infos
  • Download

Kunsthandwerkermarkt an der Werra – 26. & 27. Juni 2021 in Hann. Münden

Erstmals findet in diesem Jahr am 26. & 27. Juni am Dielengraben in Hann. Münden ein Kunsthandwerkermarkt unter dem Titel „Exklusiv & Schön“ statt. In dem schönen Ambiente an der Werra mit dem Welfenschloss und der alten Steinbrücke im Blick bieten professionell arbeitende Kunsthandwerker ihre selbst entworfene und handgemachte Ware an und verwandeln so den Dielengraben in eine bunte Ausstellungsfläche. Dabei sind Goldschmiede und Schmuckdesigner, Holz- und Glaskünstler, aber auch eine Bürsten- und Besenbinderin sowie Taschen- und Papierdesigner. Angeboten werden auch handgefertigte Hüte, Gefäße aus Birkenrinde und Keramik.

Der Kunsthandwerkermarkt ist Samstag, 26. Juni, von 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 27. Juni, von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 2 Euro.

Exklusiv & Schön – Kunsthandwerkermarkt am 26. & 27. Juni 2021 in Hann. Münden.

Erstmals findet in diesem Jahr am 26. & 27. Juni am Dielengraben in Hann. Münden ein Kunsthandwerkermarkt unter dem Titel „Exklusiv & Schön statt. Lange war nicht klar, ob der Markt überhaupt stattfinden kann, denn auch in diesem Jahr waren wegen der Corona-Pandemie wieder Märkte dieser Art überall in Deutschland verboten. Glücklicherweise sind die Inzidenzen aber so rechtzeitig zurückgegangen, dass nun – mit einem entsprechenden Hygienekonzept – die Veranstaltung stattfinden kann.

In dem schönen Ambiente an der Werra mit dem Welfenschloss und der alten Steinbrücke im Blick, bieten professionell arbeitende Kunsthandwerker ihre selbst entworfene und handgemachte Ware an und verwandeln so den Dielengraben in eine bunte Ausstellungsfläche. Dabei sind Goldschmiede und Schmuckdesigner, Holz- und Glaskünstler, aber auch eine Bürsten- und Besenbinderin sowie Taschen- und Papierdesigner. Angeboten werden auch handgefertigte Hüte, Gefäße aus Birkenrinde und Keramik. Alle Anbieter sind Meister ihres Fachs und haben ihr Handwerk von der Pike auf gelernt.

Bei der angebotenen Ware handelt es sich immer um Unikate, Kleinserien oder kleine Kollektionen. Qualität, Individualität und Exklusivität sind die Markenzeichen dieser handgefertigten Artikel, die meist nur auf Kunsthandwerkermärkten oder direkt bei dem jeweiligen Anbieter erhältlich sind. Verarbeitet wird hochwertiges, zum Teil auch recyceltes Material, das in Formgebung und Materialmix einzigartig ist und sich von der im Handel oft üblichen Massenware unterscheidet und abhebt.

Viele Kunsthandwerker:innen verkaufen ihre Ware ausschließlich auf Märkten, die wegen der Corona-Pandemie nirgends in Deutschland stattfinden konnten. Daher sind viele Künstler, Handwerker und Designer in eine Existenz bedrohende Situation gekommen. Umso schöner ist es, dass der Markt in Hann. Münden stattfinden kann – wenn auch zu Bedingungen, die sowohl für Aussteller als auch Besucher umständlich und ungewohnt sind. Doch die Aussteller vertrauen darauf, dass sich die Besucher nicht abschrecken lassen und diesen neuen Markt besuchen, sich umschauen, staunen und das eine oder andere schöne Stück kaufen.

Bekannt sind Kunsthandwerkermärkte für ihre kreative, lebendige und fröhliche Atmosphäre, die die Phantasie der Aussteller und Besucher beflügelt und zum Bummeln mit intensivem Austausch einlädt.

Zu den Auflagen der Corona-Verordnung gehört neben den üblichen Abstands- und Hygieneregeln auch eine Zugangskontrolle mit deren Hilfe sichergestellt werden soll, dass nicht zu viele Besucher gleichzeitig auf dem Markt sind.

Der Kunsthandwerkermarkt ist Samstag, 26. Juni, von 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 27. Juni, von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 2 Euro.

Hann. Münden Marketing GmbH

vertreten durch den Geschäftsführer:
Marc Pfütz (M. Sc.) Aufsichtsratsvorsitzender:
Bürgermeister Harald Wegener 
Lotzestraße 2
D-34346 Hann. Münden
Telefon: +49 (0)5541 75313
Fax: +49 (0)5541 75404
 info@hann.muenden-marketing.de
 https://hann.muenden-erlebnisregion.de

Veranstalter:

birgit rehse
tourismusberatung & eventmanagement
klein bünstorf 4b 
29549 bad bevensen
Tel. 05821 431 49
Mobil 0171 203 83 46 info@keramikmaerkte.de
www.keramikmaerkte.de
Weitere Storys: Hann. Münden Marketing GmbH
Weitere Storys: Hann. Münden Marketing GmbH