PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von HUNDT CONSULT GmbH mehr verpassen.

07.12.2020 – 10:08

HUNDT CONSULT GmbH

HUNDT CONSULT installiert Luftreinigungstechnik in den "Tanzenden Türmen" in Hamburg

HUNDT CONSULT installiert Luftreinigungstechnik in den "Tanzenden Türmen" in Hamburg
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Pressemitteilung

HUNDT CONSULT installiert Luftreinigungstechnik in den "Tanzenden Türmen" in Hamburg

Hamburg, 07.12.2020. Aufzüge ohne Infektionsgefahr: Das Liftmanagement-Unternehmen HUNDT CONSULT hat im Auftrag des Asset Managers HANSAINVEST Real Assets seine ELEVATAIR Luftreinigungstechnik in den Aufzügen der "Tanzenden Türme" in Hamburg installiert. Damit ermöglicht die HANSAINVEST Real Assets den Menschen im Gebäude die sichere Nutzung der Aufzüge auch während der Corona Pandemie.

Die "Tanzenden Türme" bilden den Eingang zur Reeperbahn und prägen die Skyline der Hansestadt. Zum Gebäude gehören zwei Türme, 75 und 85 Meter hoch mit 24 Etagen. "In den ,Tanzenden Türmen' auf die Treppen umzusteigen ist zwar möglich, aber die Nutzung der Aufzüge ist die deutlich komfortablere Option. Dies ist jetzt wieder ohne Infektionsgefahr möglich", sagt Peter Schatz, Leiter Liftmanagement bei HUNDT CONSULT.

Der ELEVATAIR ist als medizinisches Gerät zugelassen und zerstört dank Plasmatechnologie 99,99% aller Viren und Bakterien. Dafür benötigt das Gerät 0,02 Sekunden. Die Wirkung der Plasma-Luftdesinfektion wurde in über 30 Studien - darunter Studien der NASA und des Karolinska-Instituts, das den Nobelpreis für Medizin vergibt - nachgewiesen. Das Gerät kann ohne großen Aufwand an jedem Aufzug nachgerüstet werden. Mehr Informationen unter: www.elevatair.de

Über HUNDT CONSULT:

HUNDT CONSULT ist ein auf die Gebäudefördertechnik spezialisiertes Ingenieurbüro mit knapp 100 Mitarbeitenden und damit größtes unabhängiges Beratungsunternehmen für den optimierten Betrieb von Aufzügen und Fahrtreppen in Deutschland und Europa: Begehungen, kaufmännische sowie technische Optimierungen, Budgetplanungen, Neubau- und Modernisierungsplanungen, Unterstützung bei der Ausschreibung von Rahmenverträgen und die langfristige Verwaltung bis hin zum Betrieb von Aufzugsanlagen gehören zum Leistungsspektrum. Eine eigenentwickelte Software bildet dabei die Aufzüge und Fahrtreppen als Digital Twin ab. Die selbstentwickelte IIOT Lösung LIFT GUARDIAN ermöglicht zusätzlich die Realtime-Diagnostik von Aufzügen und Fahrtreppen: www.lift-guardian.de. HUNDT CONSULT unterhält Standorte in Kiel, Hamburg, Hannover, Berlin, Leipzig, Bonn, Limburg, Stuttgart, München, Nürnberg, Wien sowie Den Haag und managt über 45.000 Anlagen. Zu den Kunden zählen sowohl Bestandshalter als auch Verwalter und Immobilieninvestoren.

Weitere Informationen unter www.hundt-consult.de

Pressekontakt:
Christoph Kommunikation
Tel. 040 609 4399-30
hundt@christoph-kommunikation.de