PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von GREIF-VELOX Maschinenfabrik GmbH mehr verpassen.

13.10.2020 – 14:39

GREIF-VELOX Maschinenfabrik GmbH

Greif-Velox auf internationalem Expansionskurs: Neuer Standort in den USA gegründet

Greif-Velox auf internationalem Expansionskurs: Neuer Standort in den USA gegründet
  • Bild-Infos
  • Download

Greif-Velox auf internationalem Expansionskurs: Neuer Standort in den USA gegründet

Lübeck, 13.10.2020 - Als Markt- und Innovationsführer für Full-Line Verpackungsmaschinen für Feststoffe, Pulver und Flüssigkeiten beliefert Greif-Velox Deutschland bisher Kunden in 89 Ländern. Nun ist mit der Greif-Velox America, LLC eine regionale Vertriebs- und Servicegesellschaft eröffnet worden. Mit der 100-prozentigen Tochtergesellschaft erreicht die Internationalisierungsstrategie von Greif-Velox Deutschland die nächste Stufe.

Direkte Präsenz im weltgrößten Markt für Verpackungsmaschinen

"Viele unserer international tätigen Kunden betreiben neben Europa und Asien ebenfalls Fabriken in Nord- und Südamerika. Gleichzeitig sind die USA der weltweit größte Markt für Verpackungsmaschinen. Mit der Gründung unserer neuen Tochtergesellschaft in Sacramento, Kalifornien, bringen wir diese beiden Gegebenheiten konsequent zusammen und positionieren uns auf dem internationalen Markt", so Ralf Drews, CEO von Greif-Velox.

Hohe Kundennachfrage in den USA

Amerika ist für Greif-Velox kein Neuland: Das Unternehmen ist bereits seit vielen Jahren äußerst erfolgreich in der Region aktiv und mit mehr als 30 Anlagen bei Kunden in der Lebensmittelindustrie, Chemie und Petrochemie vertreten.

Aufgrund steigender Lohnkosten und den wachsenden Anforderungen an Arbeits- und Produktsicherheit sind insbesondere vollautomatische, hocheffiziente Lösungen stark gefragt. Diese sind eine Kernkompetenz der Greif-Velox Maschinenfabrik, die mit ihren Innovationen stetig auf die Anforderungen ihrer Kunden eingeht.

Direkt vor Ort näher am Kunden

Mit Marko Wittich hat Greif-Velox einen erfahrenen CEO für die Leitung der neuen Vertriebs- und Servicegesellschaft gewinnen können. Wittich verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Geschäftskundenbereich. Er hat außerdem Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie Regionalorganisationen geleitet, unter anderem in Nord- und Südamerika. "Durch die direkte Vorortpräsenz können wir unsere regionalen Kunden noch enger und besser als bisher betreuen", so Wittich.

Für Presseanfragen:

arentz förster bocks OHG
Sandra Bocks
An der Untertrave 17
23552 Lübeck
Tel.: +49 451 546 923-75
E-Mail: bocks@agenturhoch3.de

Für operative und Business-Anfragen:

GREIF-VELOX Maschinenfabrik GmbH
Sebastian Pohl
Director Sales
Kronsforder Landstraße 177
23560 Lübeck
Tel.: + 49 451 53 03-0
E-Mail: s.pohl@greif-velox.com

Über die Greif-Velox Maschinenfabrik GmbH

Die Greif-Velox Maschinenfabrik GmbH setzt weltweit Maßstäbe im Bereich der Verpackungsmaschinen und ist auf dem Weg, sich zum Technologieführer in der Branche zu entwickeln. Dort werden innovative Absackmaschinen und Abfüllanlagen konzipiert und realisiert - stets mit dem Fokus auf maximale Effizienz für den Kunden. So hat die Greif-Velox unter anderem mit dem Bruttovakuumpacker VELOVAC eine Revolution in der Absackung von leichtesten Pulvern auf den Markt gebracht. Ergänzend umfasst das Produktportfolio Palettierroboter, um komplette Full-Line-Anlagen anzubieten. Mit den Kundenanforderungen im Fokus entwickelt das Unternehmen immer wieder neue Systeme und Patente, die langjährige Probleme in der Branche nachhaltig lösen. In seiner fast 1.000-jährigen Unternehmensgeschichte hat Greif-Velox fortwährend die drei Unternehmenswerte Effizienz, Innovation und Zuverlässigkeit (EIZ) unter Beweis gestellt. Aktuell agiert die Greif-Velox Maschinenfabrik GmbH weltweit mit mehr als 150 Experten in 89 Ländern. Vorsitzender der Geschäftsführung ist seit 2015 Ralf Drews.

Weitere Storys: GREIF-VELOX Maschinenfabrik GmbH
Weitere Storys: GREIF-VELOX Maschinenfabrik GmbH