Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche AIDS-Hilfe

18.12.2019 – 11:02

Deutsche AIDS-Hilfe

HIV-Konferenz: Anmeldestart für die 21. Positiven Begegnungen

HIV-Konferenz: Anmeldestart für die 21. Positiven Begegnungen
  • Bild-Infos
  • Download

Die Selbsthilfekonferenz zum Leben mit HIV will 2020 für mehr Selbstverständlichkeit im Umgang mit HIV sorgen.

Unter dem Motto "SELBSTVERSTÄNDLICH POSITIV" finden vom 6. bis 9. August 2020 in Bremen die 21. Positiven Begegnungen statt. Ab heute können Interessierte mit und ohne HIV sich für die Selbsthilfekonferenz zum Leben mit HIV anmelden. Stattfinden wird sie im Maritim Hotel und Congress Centrum Bremen.

"Mit dem Motto wollen wir ein Zeichen gegen Diskriminierung und Selbststigmatisierung setzen", sagt die Konferenzleiterin Heike Gronski. "Wir möchten Menschen ermutigen, offen mit ihrer HIV-Infektion umzugehen, denn nur so lernt auch die Gesellschaft einen selbstverständlichen Umgang."

Bei den Positiven Begegnungen werden rund 400 Menschen über die verschiedenen Herausforderungen des Lebens mit HIV diskutieren und gemeinsam Handlungsstrategien gegen Diskriminierung und Stigmatisierung erarbeiten.

Die Konferenz setzt auf den Dialog zwischen der positiven Community und anderen Menschen, die Einfluss auf das Leben mit HIV haben.

Neben dem Leitthema geht es bei den Positiven Begegnungen in diesem Jahr um die Themen "Happy Sexlife", Genderidentitäten, E-Health, politische Aspekte von HIV und Alltagsrealitäten des Lebens mit HIV.

Anmeldungen sind ab Mittwoch, dem 18.12., 17 Uhr möglich unter: www.positivebegegnungen.de

Fragen und weitere Infos für Interessierte: Dominik Djialeu, dominik.djialeu@dah.aidshilfe.de

Eine Pressebild befindet sich im Anhang dieser Mail.

Pressekontakt:

Deutsche Aidshilfe
Holger Wicht
Pressesprecher 
Tel. 030 69 00 87 16
presse@dah.aidshilfe.de