Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PAUL MÜLLER GmbH mehr verpassen.

26.03.2020 – 14:27

PAUL MÜLLER GmbH

NRW-Unternehmen PAUL MÜLLER GMBH unterstützt mit Hygiene-Trennwänden und Spuckschutz in der CORONA-Lage

NRW-Unternehmen PAUL MÜLLER GMBH unterstützt mit Hygiene-Trennwänden und Spuckschutz in der CORONA-Lage
  • Bild-Infos
  • Download

NRW-Unternehmen PAUL MÜLLER GMBH unterstützt mit Hygiene-Trennwänden und Spuckschutz in der CORONA-Lage.

Automotive-Zulieferer nutzt Fertigungs-Knowhow zur schnellen Versorgung von Apotheken und Geschäften mit kritischer Infrastruktur.

Für gewöhnlich zählen namhafte Automobilhersteller zu den Kunden des Verpackungs- und Logistikspezialisten aus Nordrhein-Westfalen. Wo sonst Standard- und Sonderladungsträger, Kunststofftrays und -formteile seit 60 Jahren in alle Kontinente verschickt werden, gehen seit Beginn der CORONA-Pandemie nun auch völlig andere Produkte vom Band. Tobias Müller, einer der beiden Geschäftsführer der PAUL MÜLLER GmbH, berichtet, wie das Produkt zum Hersteller kam.

„Anfang März fragte ein örtlicher Apotheker an, ob wir ihm transparente Spuckschutz-Wände für seinen Thekenbereich fertigen können. Damit wolle er seine Mitarbeiter besser vor der Ansteckungsgefahr durch das grassierende CORONA-Virus schützen“, erklärt Tobias Müller. „Die Anfrage fand den direkten Weg in unseren Musterbau. Bereits eine Woche nach Auftrag wurde ein erster Prototyp in der Apotheke installiert.“

Parallel berichtete die Lokalzeitung zum Thema „Macher in der Krise“ und stellte einen Artikel zu dieser Idee auf ihrer Website online. Unmittelbar nach Veröffentlichung fragten Interessenten aus Thüringen an, die genau dieses Produkt online gesucht haben und im Online-Zeitungsartikel einen Verweis auf den Hersteller gefunden hatten.

„Von dem Moment an wurde uns der Bedarf am Markt bewusst und wir haben direkt verschiedene Lösungen für Thekenbereiche in Apotheken, für Supermarkt-Kassen, medizinische Einrichtungen und öffentliche Zonen mit Publikumsverkehr entwickelt. Unsere Konstrukteure haben Nachtschichten eingelegt, so dass wir mit Stand von heute verschiedene Produkte, wie Spuckschutz in hängender und stehender Form und Hygiene-Trennwände für verschiedenste Anwendungsbereiche anbieten können“, berichtet Tobias Müller. In Krisenzeiten ist Teamwork gefragt: Bei der Umsetzung der Hygiene-Trennwände wird die PAUL MÜLLER GmbH in der Planen-Konfektionierung von der Firma Optimal Planen, ebenfalls ein mittelständisches Unternehmen aus der Region, tatkräftig unterstützt.

Durch die jahrzehntelange Erfahrung in der weltweiten Belieferung der Automobil-Industrie gibt es für die PAUL MÜLLER GmbH keine Liefergrenzen. „Wir versenden dorthin, wo diese Produkte dringend benötigt werden“, fügt Müller hinzu und ist froh, gemeinsam mit seinen Mitarbeitern einen kleinen Beitrag zum Schutz von Menschen in der Krisenzeit beitragen zu können.

Die PAUL MÜLLER GmbH ist ein familiengeführtes und konzernunabhängiges Unternehmen mit Stammsitz in Nordrhein-Westfalen. Zu den Kunden des Unternehmens zählen mittelständische Industrieunternehmen sowie namhafte Automobilhersteller, die das PAUL MÜLLER Know-how in der Sparte der Transport- und Logistiklösungen zu schätzen wissen.

1959 gründeten die Brüder Anton und Paul Müller das gleichnamige Unternehmen im nordrhein-westfälischen Balve. Damit legten sie den Grundstein für eine mittlerweile über 60-jährige Erfolgsgeschichte. Seitdem befindet sich das Unternehmen in einem progressiven Weiterentwicklungsprozess. Mit dem Aufbau eines Zweigwerkes in Nordhausen/Thüringen reagierte PAUL MÜLLER in 1992 auf die immer anspruchsvolleren Anforderungen der Industrie.

Ab 2005 setzte sich der Expansionskurs durch die Gründung strategischer Partner-Unternehmen auch auf internationaler Ebene weiter fort. Beginnend mit der Obrobka Metali Müller & Damas Sp. z.o.o., in Polen, folgte 2009 die Paul Mueller India Packaging Solutions Private Ltd. in Indien. Im Jahr 2010 fasste PAUL MÜLLER mit der Paul Mueller Packaging Solutions USA LP, auch in den USA Fuß.

Aktuell sind bei der weltweit agierenden PAUL MÜLLER Unternehmensgruppe über 400 Mitarbeiter beschäftigt, die von der Unternehmensführung als das wichtigste Fundament für den Erfolg des Unternehmens gesehen werden.

Pressekontakt:

PAUL MÜLLER GmbH
Katharina Capua
Telefon: +49 (0)2375 9181-15
E-Mail: kcapua@paulmueller.de
Internet: www.paulmueller.de