PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Johanniter Unfall Hilfe e.V. mehr verpassen.

19.10.2006 – 11:30

Johanniter Unfall Hilfe e.V.

Johanniter gratulieren neuem Diakonie-Präsident - Bundesvorstand glücklich über die Wahl Kottniks

    Berlin (ots)

Der Bundesvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe, Thomas Doerr, gratuliert dem neu gewählten Präsidenten des Diakonischen Werkes, Klaus-Dieter Karl Kottnik, zu seiner Wahl am heutigen Tag. Kottnik bringe die richtigen und notwendigen Voraussetzungen für dieses wichtige Amt mit.

    Als Vertreter eines großen Diakonischen Werkes, dem Diakoniewerk Stetten im Resmtal, habe Kottnik den Spagat zwischen dem theologischen Anspruch und den ökonomischen Notwendigkeiten der Diakonie vorbildlich gemeistert. Mit dieser Erfahrung werde er in seinem neuen Amt das Diakonische Werk weiter hervorragend reformieren. Als jüngster Kandidat brachte er auch die besten Voraussetzungen für Kontinuität mit, so Doerr.

    Die Johanniter-Unfall-Hilfe gehört als Fachverband zum Diakonischen Werk. Mit über 20.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern ist sie die größte Ehrenamtlichen-Organisation unter dem Dach der Diakonie. Mit einem jährlichen Umsatz von über einer halben Milliarde Euro vorrangig aus ihren Dienstleistungen bewegen sich die Johanniter wie kaum eine andere Organisation im Zusammenspiel von Wirtschaftlichkeit und christlichem Anspruch.

Rückfragen bitte an:
Johanniter Unfall Hilfe e.V.
Pressesprecher
Martin Jochen Wittschorek
Telefon: 030 / 26 997 - 360
Fax: 030 / 26 997 - 359
medien@juh.de
www.juh-medien.de

Original-Content von: Johanniter Unfall Hilfe e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Johanniter Unfall Hilfe e.V.
Weitere Storys: Johanniter Unfall Hilfe e.V.